Sommerhitze leichter machen für Katze und Hund

Sommerhitze leichter machen für Katze und Hund

Endlich ist Sommer! Wir ziehen uns luftig an, gehen Eis essen, springen unter die kalte Dusche oder in den Baggersee, wenn wir es nicht mehr aushalten vor Hitze. Was machen Hund und Katze im Sommer?

Hund und Katze suchen sich immer Sommer gemütliche Plätzchen
Hund und Katze suchen sich immer Sommer gemütliche Plätzchen

Hunde und Katzen haben nicht so viele Möglichkeiten. Sie können ihr teilweise sehr dickes Fell nicht einfach ablegen. Auch der Genuss von Eis und erfrischenden kalten Getränken ist für ihre Gesundheit nicht gut.

Glücklich können sich jene Tiere schätzen, die liebevolle, mitdenkende Menschen haben, die ihnen bei der Hitze eine extra große Portion Fürsorge zukommen lassen.

Bei großer Hitze brauchen Haustiere eine liebevolle Extrabehandlung
Bei großer Hitze brauchen Haustiere eine liebevolle Extrabehandlung

Wir haben Ideen gesammelt, mit denen Du es deiner Katze und Deinem Hund leichter machen kannst, die warmen Tage möglichst angenehm zu überstehen.

Du brauchst eher Tipps, um selbst die Hitzewelle zu überstehen? Auch dazu haben wir einen Artikel mit Tipps und Tricks geschrieben.

Kühlmatten

Wir waren skeptisch. Unsere Katzen suchen sich von alleine die kühlsten Plätzchen im Haus. Bestellt haben wir sie vor allem deshalb, weil unsere Katzen schon sehr alt sind und eine mittlerweile ein bisschen Schwierigkeiten mit den Gelenken hat und wir es ihr besonders bequem machen wollten.

Wir haben uns für selbstkühlende Matten mit so einer Gelfüllung entschieden.

Nach einer kurzen Testphase haben wir mehrere nachbestellt und schätzen ihre Wirkung auch für uns, wenn wir uns bei großer Hitze kurz barfuß daraufstellen. Die Matten können wirklich was! Sie sind sowohl für Hunde wie auch für Katzen in verschiedenen Größen erhältlich und im Sommer Gold wert.

Der feuchte Waschlappen

Ein kühler feuchter Waschlappen kann bei großer Hitze Katzen und Hunden sehr gut tun
Ein kühler feuchter Waschlappen kann bei großer Hitze Katzen und Hunden sehr gut tun

Ein profanes Mittel, das aber eine großartige Hilfe ist: ein kühler, feuchter Waschlappen. Wir streichen damit ein paarmal über den Rücken und über die Aussenseiten der Öhrchen. Die Katzen nehmen diese Kühlung gerne an.
Achtung: bitte darauf achten, die Katzen nur leicht “anzufeuchten” und nicht komplett nass zu machen.

Hunden und Katzen im Sommer viel zu trinken anbieten

Viel trinken ist bei der Wärme im Sommer für Hunde und Katzen ebenso wichtig wie für Menschen
Viel trinken ist bei der Wärme für Tiere ebenso wichtig wie für Menschen

Mit unseren Katzen haben wir das große Glück, dass sie beide gerne und viel trinken. Nicht alle Katzen sind so pflegeleicht. Für sie kann man ein extra Leckerli machen und Fleisch (Rind oder Huhn) in Wasser kochen und in der dabei entstehenden Brühe servieren, sobald es abgekühlt ist.

Alternativ gibt es mittlerweile auch Suppen für Katzen zu kaufen, die sehr gerne zusätzlich angenommen werden.

Wir haben für unsere alten Katzen mittlerweile zwei dieser Trinkbrunnen, die über Jahre super und problemlos funktionieren.

Wasserspielzeug

Speziell für die verspielten Katzen gibt es Wasserspielzeug, mit dem sie ihren Spieltrieb ausleben und gleichzeitig eine kleine Erfrischung genießen können.

Mit Hunden im Sommer gerne oft ans Wasser gehen, sie baden und schwimmen lassen.
Für unterwegs ist ein Faltnapf mit Deckel praktisch, um auch auf einem Spaziergang Wasser anbieten zu können.

Die meisten Hunde lieben Wasser und sind bei Hitze dankbar für die Möglichkeit, sich ein wenig zu erfrischen
Die meisten Hunde lieben Wasser und sind bei Hitze dankbar für die Möglichkeit, sich ein wenig zu erfrischen

Eis für Hunde

Die meisten Hunde lieben Eis! Und es ist so einfach zubereitet!

Eis für Hunde ist schnell und leicht zubereitet und erleichtert den Sommer. Auch manche Katzen mögen es gerne.
Eis für Hunde ist schnell und leicht zubereitet

Du schneidest das Lieblingsobst deines Hundes in kleine Stückchen und mischst es mit laktosefreiem Joghurt.

Je nach Größe und Vorliebe deines Hundes füllst Du es dann entweder in Eiswürfelformen oder bereitest es als Eis am Stiel zu. Bei der Variante Eis am Stiel bist Du natürlich gefragt, der Fellnase das Eis zum Schlecken zu halten 😉

Knoblauchbrot selbst gemacht

Knoblauchbrot selbst gemacht

Knoblauchbrot ist vielseitig: Du kannst es ganz normal belegen, wie ein Baguette zum Salat reichen, als Grillbrot verwenden oder mit etwas Rohkost als schlankes Abendessen verspeisen.

Wir haben an einem Rezept getüftelt, das schnell geht, gut vorzubereiten ist und immer gelingt – und nebenbei auch noch bombastisch gut schmeckt!

Die Zutaten für ein ganzes Blech Knoblauchbrot:


1 Kilo Mehl, zB Brotbackmischung oder eine Vollkorn-Mehlmischung
1 Würfel Hefe
Prise Zucker
lauwarmes Wasser, Menge je nach Mehlart
Olivenöl
100g geriebenen kräftigen Käse, zB Bergkäse
4-6 Knoblauchzehen, gepresst, nach Geschmack
Salz
Petersilie

Der Vorteig

Mehl in die Rührschüssel geben, eine Mulde hineindrücken und die Hefe hineinkrümeln.
Die Prise Zucker über die Hefe streuen.
Etwa eine halbe Tasse handwarmes Wasser langsam auf die Hefe gießen und dabei ein wenig Mehl mit verrühren, bis ein recht flüssiger Brei entsteht.
Zudecken und diesen Vorteig 15min gehen lassen.

Der Teig

Mit den Knethaken verkneten, dabei immer wieder Wasser zugeben. 
Gerne schon ein wenig Salz dazu.

Die Hälfte des durchgepressten Knoblauchs unterrühren.
Den geriebenen Käse unterkneten.

Einen Schuß Olivenöl am Ende dazu.

Der Teig sollte elastisch und feucht sein, ohne zu kleben. Ist er klebrig, ein klein wenig Mehl dazugeben, ist er trocken und reißt, noch ein paar Spritzer Wasser dazu. 

Zudecken und gehen lassen.  Der Teig braucht mindestens eine Stunde, er kann aber auch über Nacht gehen, dann wird er noch besser.

So wird das Knoblauchbrot geformt und gebacken

“Zusammenschlagen”, also kräftig in die Schüssel drücken, dass die Luft rausgeht, nochmal kurz mit den Händen verkneten und dann auf Backpapier auf dem Blech ausbreiten.


Mit einem Ess-Stäbchen oder einem Messerrücken die Portionsgröße der einzelnen Brotstücke festlegen, indem Du es weit in den Teig drückst.

Der Knoblauch-Petersilien-Guß für die würzige Kruste

Den restlichen gepressten Knoblauch, Petersilie, Olivenöl und etwas Salz verrrühren zu einer Soße verrühren. Mit einem Pinsel gleichmäßig auf dem Brot verteilen.

175 Grad und ca. 30 Minuten backen.

Schmeckt warm und aufgebacken und kann sogar eingefroren werden – wenn überhaupt etwas übrig bleibt…

Merk Dir dieses gute Rezept unbedingt in einem Deiner Pinterest-Boards, damit Du es immer schnell wiederfindest!

Guten Appetit!

Puddingkuchen, einfach und leicht gemacht.

Puddingkuchen, einfach und leicht gemacht.

Glück sieht für uns so aus: ein fluffiger Teig mit einer dicken Schicht fest-cremigem, süßen Vanillepudding und darüber eine zartschmelzende Decke aus Schokoladencreme.
Wenn dir das bekannt vorkommt, dann freust du dich sicher über unseren Puddingkuchen. Er ist auch als Nigeriakuchen, Kongokuchen, Sambakuchen oder Keniaschnitte bekannt, wir finden allerdings das Wort “Puddingkuchen” aber weitaus treffender.

So machst Du leckeren cremigen Puddingkuchen mit einer zarten Schokoladendecke ganz leicht und schnell selbst. Der gelingt garantiert! #puddingkuchen #schokokuchen #nigeriakuchen
Cremiger Puddingkuchen mit zarter Schokodecke

Und so bereitest du das Kuchenglück zu:

Zutaten für einen Puddingkuchen:

Boden

80g weiche Butter
75g Zucker

2 Eier L oder 3 Eier M

80g Mehl
1 Messerspitze Backpulver

Puddingcreme

650ml Milch
2 Tüten Vanillepudding-Pulver
50g Zucker

Decke

Butterkekse
180g Schokolade (Sorte je nach Geschmack, damit es nicht zu süß wird, sollte mindestens 1/3 Zartbitter sein)
100g Sahne
1 Esslöffel Kokosfett

Schlage die Butter schaumig und lass den Zucker dazurieseln. Gib dann die Eier dazu und misch Mehl mit Backpulver. Anschließend die Mehlmischung unterrühren und den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form (ca. 30cm x 23cm, wir haben diese genommen) streichen.
Bei ca 170° etwa 20 Minuten backen. Unbedingt nach 15min die Stäbchenprobe machen.

Danach kurz in der Form auskühlen lassen.

Währenddessen den Pudding nach Packungsanweisung jedoch mit unseren Mengen zubereiten. Sofort nach dem ersten Aufkochen vom Herd ziehen.

Den Boden in eine kleinere Form (ca. 26cm x 19cm, hier haben wir eine kleinere Version der Form oben verwendet) stürzen, er schrumpft ein wenig während des Erkaltens.

Den Pudding darübergiessen, gleichmäßig verstreichen und dicht an dicht mit Keksen belegen.

Noch einmal kalt stellen.

Sobald der Kuchen kalt ist, kann die Decke aufgetragen werden. Dazu die Sahne erwärmen und die kleingebrochene Schokolade unter Rühren darin auflösen. Das Kokosfett darin schmelzen lassen.

Anschließend die Schokoladensahnemischung über die Kekse gießen und gleichmäßig verstreichen.

Den Kuchen nochmals kühlen.

So machst Du leckeren cremigen Puddingkuchen mit einer zarten Schokoladendecke ganz leicht und schnell selbst. Der gelingt garantiert! #puddingkuchen #schokokuchen #nigeriakuchen
Cremiger Puddingkuchen mit zarter Schokodecke

Er schmeckt wunderbar, wenn er fünf Stunden im Kühlen durchziehen durfte und vor dem Verzehr die Zimmertemperatur annehmen kann.
Durch die Konsistenz der Pudding- und Schokoladencremes klebt nichts an der Form. Die Schokoladendecke ist elastisch und fest und lässt sich leicht schneiden ohne zu zerbrechen.

Wer braucht bei so einem einfachen, super leckeren Rezept noch Kuchen vom Bäcker? 😉

Guten Appetit für diesen leckeren Puddingkuchen! Und wenn du ihn ausprobiert hast, dann lass uns doch einen Kommentar da, wie er geschmeckt hat.

Übrigens: wir haben auch ein Geheimrezept für perfekten Butterkuchen!

Basteln mit Eierkartons

Basteln mit Eierkartons

Eier brauchen wir für das Frühstück, zum Kochen und zum Backen. Und um Ostern herum locker mal doppelt so viel. Sie kommen in der Regel in stabilen Pappkartons daher. Und diese Eierkartons haben über ihre reine Schutz- und Transportfunktion hinaus noch viele weitere versteckte Talente.

Schau einmal, was du aus ihnen alles zaubern kannst!

Übrigens: wir haben auch jede Menge Ideen, was Du mit Erdbeerkisten und Mandarinenkisten anstellen kannst!

Passend zur Jahreszeit Frühlings- und Osterdeko

Osterkerzen

Osterhasen als niedliche Tischdeko

Oder gleich ein ganzes Osternest?

Kleine Körbchen als Tischdeko

Ordnungshelfer für Wolle und Garn

Die Becher von Eierkartons eignen sich hervorragend, um Blüten zu basteln. Hier haben wir sehr viele anschauliche Anleitungen entdeckt.

Zum Beispiel Osterglocken aus Eierpappen.

Oder ein bunter Strauß mit verschiedenen Blüten

Wunderbare bunte Frühlingsblumen

Hier ist eine ganz ausführliche Anleitung für eine Eierkarton-Rose

Und eine kürzere Anleitung

Hier ist eine superschöne Mobiléidee für Blüten

Hier kommen noch mehr bezaubernde Ideen für Nähkästchen

Auch als Türkranz in den jeweiligen Farben der Jahreszeit ein super Hingucker

Aus Eierkartons lassen sich wunderbare Girlanden basteln. Der Fantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Wie wäre es mit einer Möhrengirlande zu Ostern?

Wenn man so begeistert Blüten produziert, dass man am Ende viel zu viele hat, dann kann man aus den Eierkartonblüten auch noch eine fröhliche Lichterkette machen.

Oder aus schlichten Spiegeln absolut tolle Hingucker für Zuhause machen

Auch als vielseitige Ordnungshelfer am Schreibtisch, in der Küche, für Schmuck und im Krimskramsbereich sind die Eierkartons Gold wert.

Wohin mit den Christbaumkugeln? Na klar, ab in den Eierkarton!

Wer Kinder hat, wird nie wieder Eierkartons wegwerfen

Die großen Eierpappen eignen sich hervorragend, um Lampenschirme daraus zu basteln-

So bereitest du Bratkartoffeln perfekt zu

So bereitest du Bratkartoffeln perfekt zu

Gute Bratkartoffeln sind knusprig und weich. Das ist der einzige Punkt,  der nicht diskutierbar ist. Alles andere – ob nun vegetarisch, vegan, mit Fleisch, rote oder gelbe Zwiebeln, Ei oder nicht, Gürkchen oder Rote Bete – das hängt einzig und allein von deinen Vorlieben ab.

Die besten Bratkartoffeln machst du selber!


Für das Grundrezept brauchst du nur vier Zutaten: gute Kartoffeln, gutes Fett, Meersalz und Pfeffer. Alles andere richtet sich völlig nach deinem persönlichen Geschmack und kann nach Belieben variiert werden.

Aussen knusprig und würzig, innen weich. Perfekte Bratkartoffeln.
Aussen knusprig und würzig, innen weich. Perfekte Bratkartoffeln.

Zutaten:

gute, festkochende Kartoffeln je nach Hunger
ggf. Speckwürfelchen
Öl oder Butterschmalz
Zwiebel, ebenfalls nach Wunsch, Faustregel 1 kleine Zwiebel auf 2 große Kartoffeln – gewürfelt
Meersalz und Pfeffer,
ggf. 1-2  Bio-Eier
ggf. eingelegte Gurken

Zubereitung

Zuerst die rohen Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben, kleine Würfel oder kleinere, unregelmäßige Stücke schneiden.
Wer Speck, Mettenden, Chourizo etc in den Bratkartoffeln mag, brät diese Zutat als erstes in Öl oder Schmalz an und stellt sie dann beiseite.
Nun in einer großen hohen Pfanne das Fett stark erhitzen und eine Lage Kartoffelscheiben hineingeben.

Warten. Nicht schieben, nicht rühren. Nur warten.

Warten. Nicht schieben, nicht rühren. Nur warten – bis die Ränder der Kartoffelscheiben sich goldbraun färben. Dann wenden.
Es kann sein, dass je nach Stärkegehalt der Kartoffeln die Scheibchen aneinanderkleben. Dies einfach ignorieren, denn sie werden später wieder loslassen.
Anschliessend auf der anderen Seite braten, bis die Scheiben rundum golden und knusprig sind.
Danach herausnehmen, auf Küchenpapier ablegen und warmstellen.
Etwas Fett nachfüllen, wieder ganz heiß werden lassen und die nächste Portion braten.

Am Ende werden zu den Bratkartoffeln Ei und Zwiebel gegeben.

Vor dem Servieren wird garniert – mit sauren Gurken

Am Ende dann alle Kartoffelscheiben noch einmal gemeinsam erwärmen, die Zwiebeln zugeben und anbraten. Wer Eier an Bratkartoffeln mag, verrührt die Eier, gießt die über die Kartoffelscheiben und rührt um, bis das Eigelb stockt und überall kleine Eierstückchen kleben. Speck oder Wurst etc einrühren und mit sauren Gürkchen garnieren.

Endlich ist es soweit!

Und nun heisst es “superguten Appetit” für deine leckeren selbstgemachten Bratkartoffeln!

Hmmm, wie das duftet! Bratkartoffeln sind so einfach zu machen, super vielseitig und passen zu ganz vielen Dingen!

Auch mehr zubereiten und aufwärmen klappt wunderbar

Übrigens lassen sich Bratkartoffeln auch super am nächsten Tag wieder aufwärmen! Sie sind dann nicht mehr so richtig knusprig – aber schmecken immer noch unendlich lecker!

Wie wäre es mit der Variante spanische Bratkartoffeln mit Chorizo, Spiegelei und Tomaten?
Wie wäre es mit der Variante spanische Bratkartoffeln mit Chorizo, Spiegelei und Tomaten?

Pur, mit Matjes, Steak, Bratwurst – Bratkartoffeln passen zu allem!

Bei uns gibt es Bratkartoffeln zu ganz vielen Dingen,  beispielsweise Matjes, Kotelett, Bratwurst, Krabben, Sülze. Daher stehen sie bei uns oft auf dem Speiseplan. Wozu esst Ihr diese herzhafte Beilage?

Hast du gesehen, dass wir auch unser Familienrezept für Kartoffelsalat verraten?

Wir haben jemanden in den April geschickt und er ist nicht zurückgekommen.

Wir haben jemanden in den April geschickt und er ist nicht zurückgekommen.

Was sich neckt, das liebt sich. Hierzulande ist es Brauch, am 1. April seine Liebsten mit einem kleinen Aprilscherz in den Frühlingsmonat zu schicken.

Da uns da manchmal die Ideen fehlen, haben wir uns mal auf die Suche begeben, was man so anstellen kann, um ein Aha-Erlebnis und ein Lächeln hervorzulocken.

Ein bisschen Mühe steckt drin. Aber was für ein Erwachen, wenn man morgens die Milch für den Hallowachkaffee aus dem Kühlschrank holen will…

Babypuder im Fön… ein Aprilscherz für eine Frisur der besonderen Art!

via GIPHY

Was Hunden Spaß macht, kann für Menschen nur gut sein… die unsichtbare Wand!

Auch Wildfremde dürfen bei Aprilscherzen gern mal dran glauben 😉

via GIPHY

Derzeit mit Tiefgang: einfach mal alternatives Toilettenpapier ausprobieren

Haben wir nicht alle diese Ketchuptütchen und würden sie gerne mal verwenden?

via GIPHY

Lecker, oder? Nur leider gefroren.

Wie wäre es mit einem erfrischenden Aprilscherz?

Hast Du schon einmal jemanden so richtig gut in den April geschickt? Erzähle uns gerne davon in den Kommentaren!

Pin It on Pinterest