Konservendosen weiterverwenden

Konservendosen weiterverwenden

Konservendosen sind ein Teil unseres Alltags . Wir holen uns darin leckere Tomaten für die Bolognese und Pfirsiche für die Torte. Wir reißen sie auf, wenn wir schnell ein paar Ravioli aufwärmen oder wenn wir erkältet sind und eine Hühnersuppe brauchen.

Anschließend landen die Blechdosen zumeist im Wertstoff-Müll.
Warum eigentlich?

Aus den Metalldosen lassen sich nämlich viele schöne, praktische und pfiffige Dinge basteln. Du kannst damit Ordnungshelfer für Küche und Büro zaubern oder deinen Lieblingsmenschen mit einem tollen Geschenk überraschen.

Leere Konservendosen sind viel zu schade, um sie wegzuwerfen. Upcycling heisst das Zauberwort. Mach hübsche Dekorationen daraus, hilfreiche Organizer und tolle Übertöpfe, in denen Du die Ableger deiner Pflanzen weitergeben kannst.
Leere Konservendosen sind viel zu schade, um sie wegzuwerfen. Upcycling heisst das Zauberwort. Mach hübsche Dekorationen daraus, hilfreiche Organizer und tolle Übertöpfe, in denen Du die Ableger deiner Pflanzen weitergeben kannst.

Upcycling ist das Zauberwort.

Mit diesen Ideen wirst du ab jetzt leere Konservendosen nie wieder entsorgen. Versprochen!

Konservendosen als Blumentöpfe

Pastellfarben, etwas Spitze und Frühjahrsblumen – schon ist er da, der Frühling!

Wunderbarer Hingucker

Schöne Folie, Plastiktüte oder Papier übrig? Mach’ einen Übertopf aus der Dose!

Endlich Übertöpfe in genau der Farbe, die du brauchst. Und das nur um den Preis von einer Dose Farbe.

Kerzen und Konservendosen

In kleineren Dosen kannst du einfach Kerzenreste sammeln und schmelzen und dann einen passenden Docht einsetzen.
Keine Kerzenreste? Nimm Plättchen!

Kerzen aufbewahren? Klar, in Konservendose, die mit Washi-Tape, Spitze und Bindfaden dekoriert ist.

Konservendosen in der Küche weiterverwenden

Ein Ort für all die Kochlöffel, Kellen und andere Kochutensilien, die du gerne griffbereit haben möchtest.

Wer Stangen in der Küche hat, kann sie dort hilfreich einsetzen.

So werden Kräutertöpfe aus dem Supermarkt ein Hingucker

Besteckorganizer aus Konservendosen

Wohin mit all den Tüten? Ab in die Dose!

Die Dose ist schön bedruckt? Dann lass sie doch einfach so!

Konservendosen als Lampen und Lichtobjekte

Als Lampe am Esstisch

Beeindruckend!

Die Löcher bekommt man einfach mit Nagel und Hammer in die Dosen. Teelicht oder Lichtdraht rein und fertig ist die Kuschelstimmung.

Fröhliche Hängelampe aus Konservendosen

Wenn du es nicht wüsstest… hättest du auf den ersten Blick gesehen, was es ist?

33 Ideen, kaputte Jeans weiterzuverwenden

33 Ideen, kaputte Jeans weiterzuverwenden

Meist gehen Jeans nur an einer Stelle kaputt, leider oft so, dass sie nicht mehr zu retten sind. Eine besonders beliebte Stelle ist beispielsweise der durchgescheuerte Schritt vom Fahrradfahren oder Löcher an den Knien bei jungen Eltern.

Da auch wir regelmäßig solche Löcher haben und die ansonsten noch guten Hosen gerne weiterverwenden statt wegwerfen würden, haben wir uns mal auf die Suche begeben, was man aus den alten Jeans noch so machen kann. Upcycling ist das Zauberwort.
Schau, was wir gefunden haben:

Taschen sind der Renner beim Jeans-Upcycling. Robust, leicht nachzumachen und passen zu ganz vielen Outfits:

Auch Möbel kann man mit alten Jeans aufhübschen. Man muss nur ein wenig sammeln. Oder im Freundeskreis rumfragen.

Diese hübsche Idee, ein schlichtes Sweatshirt zu verschönern, haben wir mehrfach gefunden:

Aus Denim-Streifen kann man eine Tasche oder einen Blumen-Übertopf machen.

Ebenfalls ein Klassiker: das Nadelkissen

Die Jeans passt nicht mehr? Mach’ deiner Tochter einen süßen Rock daraus!

Jeans + süße Stoffreste = schönste Topflappen!

Wer quilten mag, hat Freude an solch schönen Platz-Sets

Aus dem festen Stoff lassen sich auch gut Stiftemäppchen oder kleine Kosmetiktaschen machen:

Wer geschickt im Nähen ist, kann sich ein solches Unikat herstellen:

Wunderschöne Hygge – Deko

Diese Kissen halten dank dem robusten Stoff einiges aus:

Diese genialen Jeans-Krönchen peppen jedes Denim-Outfit auf

Jeans sind ideal, um daraus eine strapazierfähige Kinderwagen-Ablage zu nähen:

Wieder eine Idee für die Näherinnen unter uns:

Aus einem einfachen Eimer einen tollen Übertopf machen? Du brauchst nur schmale Streifen aus Jeans-Stoff:

Ein unverwüstliches Sitzkissen:

Individuelle Schlüsselanhänger:

Noch eine Idee für Schmuck aus alten Jeans

Auch als Wickeltasche machen sich alte Jeans ganz wunderbar:

Auch eine tolle Idee: Upcycling-Handschuhe

So ist die alte Lieblingsjeans immer dabei: Strandtasche aus Denim-Streifen.

Jeans-Rosen

Auch Erwachsene können alte Jeans zu einem Rock umnähen:

Wir sind begeistert! Eine tierfreundliche Alternative zu den Marabu-Federn. Einfach wunderbar!

Aus Jeans-Streifen lassen sich Gürtel machen

Hundespielzeug, das einiges aushält

Noch eine Schmuckidee aus ausrangierten Jeans: ein Armreif

Oder wie wäre es mit einem Ring aus Jeansstoff?

So viele tolle Ideen! Ist etwas für Dich dabei? Hast Du etwas ausprobiert? Oder fehlt ein Projekt in unserer Sammlung? Lass es uns gerne wissen!

Merke Dir diesen Artikel bei Pinterest, damit Du ihn immer schnell wiederfindest!

Upcycling macht Spaß und ist gut für alle! Noch mehr Ideen, alte Dinge weiterzuverwenden statt sie wegzuwerfen findest Du in diesem Artikel.

Upcycling-Ideen

Upcycling-Ideen

Wir waren heute unterwegs, um ein paar Ideen für schöne Upcycling-Projekte für die Wohnung, also Möbel und Deko, zu finden.

Und wir sind sehr erfolgreich gewesen. Schau selbst:

Nutella-Gläser haben nicht nur einen leckeren Inhalt, sondern auch eine schöne Form. Warum den Gläsern nicht ein langes Leben im Haushalt schenken?

Knallig-peinliches Geschirr aus den 80er Jahren wird zusammen mit einer bunten Pflanze eine richtig coole Deko

Einfach genial: aus alten Jeans-Stücken Schmuck machen, der zu den heilen Klamotten passt. Werden wir nachmachen!

Schlicht und sieht super schön aus: Ableger in alten Gläsern wurzeln lassen

Mit ein wenig Geschick eine Kommode umgestalten zu einem Lieblingsplatz fürs Lieblingstier

Vorratsregal aus Schraubgläsern

Wunderschön und praktisch: robuste Schürze

Der nächste Winter und die nächste Weihnachtszeit kommen bestimmt. Dafür schon im Sommer die Stiele vom Stieleis aufbewahren

Fragst Du Dich auch oft, was Du mit diesen schönen Mandarinenkisten tun kannst? Wir haben einen ganzen Artikel darüber gemacht, wie Du die kleinen Holzkisten upcyclen kannst.

Stricken für Weihnachten

Stricken für Weihnachten

Noch mehr Ideen für weihnachtliches Stricken findest du auf unserer Weihnachtsstricken-Pinnwand bei Pinterest! Folge uns dort, damit du keine Idee verpasst!

Stricken macht immer Spaß!
Wusstest du, dass es ganz viele kleine und große Ideen gibt, um weihnachtliche Dinge wie Deko, Geschenke oder andere Kleinigkeiten zu stricken oder zu häkeln?

Oh ja, die gibt es! Wir haben uns ein paar Inspirationen für unsere Adventszeit zusammengesucht. Mal schauen, wie viele wir davon schaffen… vielleicht sollten wir selbst auch wieder einmal unseren Artikel-Klassiker “So kommst du ohne Stress durch die Weihnachtszeit” lesen … 🙂

Hier kommen die Strickideen, die wir am meisten mochten. Viele sind ohne weitere Anleitung, aber geübte Strickerinnen sehen ja, wie es gemacht wird…

Gestrickte Tannen in verschiedenen Mustern als Tischdeko

Hier eine gehäkelte Tanne

Christbaumkugeln

Eine gestrickte Krippe

Bezaubernde filigrane Engelsflügel

Gestrickte Sterne als Baumschmuck oder Fensterschmuck

Sogar weihnachtliche Türkränze lassen sich stricken!

Der geht nicht nur zu Weihnachten und ist Statement und Zero Waste in einem!

Hier ist noch einer aus dem ganz dicken Chunky Garn – über das Stricken nur mit den Händen haben wir übrigens auch einen ganzen Artikel!

Ein gestrickter Weihnachtsgnom

Weihnachtlicher Mond als Fensterdeko

Eine gehäkelte Weihnachtselfe

Süße Lebkuchenmänner

Geschenkidee zum Stricken: wärmender Überzug für den ToGo-Becher oder die Thermoskanne

Noch mehr Ideen für Baumschmuck

Ein gestrickter Engel, perfekt um Wollreste zu verwerten

Der gestrickte Olaf aus Frozen – wie passend!

Gestrickter Loop mit Kerzen – der wird zum Lucia-Tag am 13. Dezember noch fertig!

Gehäkelte Tannenbaum-Kissen

Na, hast du Lust zu Stricken bekommen? Wir auch! Zeig uns gerne ein Foto deiner eigenen Weihnachtsstrickerei – wir sind sehr neugierig!

Noch mehr Ideen für weihnachtliches Stricken findest du auf unserer Weihnachtsstricken-Pinnwand bei Pinterest! Folge uns dort, damit du keine Idee verpasst!

Kommt gut durch die Vorweihnachtszeit und lasst euch nicht stressen!

Noch mehr Strick-Ideen:

Socken-Strickmuster

Einfache Rechts-Links-Strickmuster für Socken

Ideen für Männer-Socken

Socken stricken lernen

Mit Klopapierrollen für Weihnachten basteln

Mit Klopapierrollen für Weihnachten basteln

In jedem Haushalt fallen Toilettenpapierrollen als Altpapier an. Wusstest du, dass man darauf wirklich tolle Deko basteln kann?

Wir haben ein paar festliche DIY – Projekte aus Papprollen zusammengestellt, die du ganz einfach – auch mit Kindern – nachmachen kannst.

Ein Tannenwald

Passend zum Start von Frozen 2 – Schneemann Olaf

Ein ganzes Dorf aus Papprollen:

Wer beizeiten fleissig gesammelt hat, kann einen ganzen Adventskalender daraus basteln:

Wie wäre es mit einer Krippenszene aus Klopapierrollen?

Türkränze lassen sich super leicht damit basteln

Schmuck und Deko für den Weihnachtsbaum, das Fenster oder den Tisch

Eine genaue Anleitung zum Tannenbaum-basteln aus Toilettenpapierrollen:

Noch mehr Schneemänner!

Als Diorama oder Fensterbild

Kunterbunte, festliche Wanddeko

Die schönsten Adventskalender – Ideen 2019

Die schönsten Adventskalender – Ideen 2019

Wir haben wieder eure absoluten Lieblinge von unserer Adventskalender-Pinnwand auf Pinterest für euch zusammengestellt!

Aus kaputten Jeans, perfektes Upcycling!

Kleines weihnachtliches Dorf zum Aufstellen:

Für Großstadtpflanzen – eine Art Hundertwasser-Haus

Perfekt für kleine Wohnungen: einfach den Adventskalender an einem Zweig aufhängen!

Adventskalender an der Treppe

Die nächste Upcycling-Idee: Advents-Dorf aus alten Gläsern und Tortenspitze.

Kleine (bunte) Tüten:

Schön minimalistisch und schlicht: Adventskalender aus Klopapierrollen.

Oder als Tannenbaum, ebenfalls aus Papprollen:

Adventskalender für Konsum-Verweigerer

Skandinavien und der Hygge-Trend lassen schön grüßen:

Stoffreste verwerten: kleine Tannenbaum-Taschen als Adventskalender.

Kunterbunter Wald

Adventskalender im Hula-Hoop-Reifen mit festlicher Beleuchtung.

Minimalismus: Abreiss-Adventskalender

24 süße rote Handschuhe an der Leine:

Zum Beispiel an Zweigen hängende kleine Boxen und Tüten:

Schlicht und edel

Kleine Tütchen zum Aufhängen oder für eine Kiste/Schale

Kleines Weihnachtsdorf:

3D-Bild mit kleinen Schubladen:

Winterwald aus festen Papierkegeln:

Diese süßen Elche sind ein Upcycling-Projekt aus Katzenfutterschalen!
Die Anleitung gibt es bei
Funkelfaden.

Ein Glas mit Beleuchtung und 24 Komplimenten / Liebeserklärungen / Motivationssprüchen.

Witzig und schön bunt: 24 Luftballons als Adventskalender!

Lust auf noch mehr Ideen? Dann schau gerne auch in unsere 18 Ideen für Adventskalender.

Du überlegst, womit du den Kalender füllen kannst? Wir haben einen ganzen Artikel darüber geschrieben, was man in die 24 Päckchen packen kann!

Wie sieht Dein Adventskalender in diesem Jahr aus? Wir freuen uns, wenn Du uns etwas darüber erzählst!

Pin It on Pinterest