Eierkarton wird blühender Zweig

Eierkarton wird blühender Zweig

In jedem Haushalt fällt hin und wieder ein leerer Eierkarton an. Eier brauchen wir für das Frühstücksei, zum Backen, für Pfannkuchen oder zum Panieren. Man kann aus den leeren Eierkartons ganz viele tolle Sachen basteln. Ich zeige dir heute, wie Du mit einem normalen Eierkarton zauberhafte Frühlingsstimmung in dein Zuhause bringst.

Die Artikel, die Du kaufen kannst, habe ich mit einem Affiliate-Link hier vorgestellt. Wenn Du über diesen Link den Artikel kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision vom Händler. So kannst Du Wertschätzung zeigen, ohne einen Cent dafür ausgeben zu müssen ❤️

Eierkarton
Du brauchst nicht viele Sachen, um aus einem leeren Eierkarton eine frühlingshafte Dekoration zu basteln.

Du brauchst:

So wird es gemacht:

Zunächst die einzelnen Eierfächer aus dem Eierkarton mit einer Schere ausschneiden.

Mit einem Messer zuerst die vier Ecken bis zum Boden einschneiden. Anschliessend die vier Seitenteile nochmal in der Mitte bis zum Boden einschneiden.

Eierkarton

Danach jeweils zwei Seitenteile übereinanderkleben und trocknen lassen.

Eierkarton

Die oberen Kanten in eine schöne runde Form schneiden.

Eierkarton

Mit Acrylfarbe in der gewünschten Blütenfarbe innen und aussen anmalen und danach trocknen lassen.

Eine Perle auf einen Pfeifenreiniger fädeln. Sobald die Perle darauf sitzt, das Ende des Pfeifenreiniger umbiegen und in die Perle zurückschieben. So sitzt die Perle fest und kann nicht abfallen.

Mit einem Messer ein kleines Loch in den Boden der Blüten stechen. Danach den Pfeifenreiniger durchziehen.

Anschliessend die Blüte mit dem Pfeifenreiniger an einem Zweig befestigen.

Wenn Du mehrere Blüten gruppieren möchtest, wickele den Pfeifenreiniger auch um die Blütenstengel. Somit gibst du Stabilität.

Am Ende kommt dann der Zweig in eine Vase oder eine wiederverwendete Flasche.

Hier siehst Du die Verwandlung vom Eierkarton zu einem blühenden Zweig noch einmal im Video:

Du hast Lust auf noch mehr Upcycling? Dann findest Du hier Ideen für Erdbeerkisten, Versandkartons und altes Geschirr. Und ich lade Dich gerne ein, ein bisschen auf meiner Upcycling-Pinnwand bei Pinterest zu stöbern ☺️

Mit Eierschalen für Ostern basteln

Mit Eierschalen für Ostern basteln

Eier gehören zu Ostern wie Tannengrün zu Weihnachten. Schon vorher backen wir gerne und dabei fallen natürlich Eierschalen an. Dass diese Eierpellen weit mehr als Abfall sind, zeigen dir diese tollen Ideen zum Basteln rund um den Frühling und die Osterzeit!

Möglicherweise wirst Du niemals wieder Eierschalen wegwerfen!
Möglicherweise wirst Du niemals wieder Eierschalen wegwerfen!

Wichtig ist bei all den schönen Anregungen nur, zeitig mit dem Sammeln zu beginnen. Und Du wirst sehen, es kann wirklich jede Eierschale verwendet werden. Von den sauber ausgeblasenen mit nur zwei kleinen Löchern über das oben aufgeklopfte Frühstücksei bis hin zum mittig geteilten Backei. Sogar kleinere Eierstücke können noch in schöne Dinge verwandelt werden!

Übrigens: in einem anderen Artikel bekommst Du auch Bastelideen für die Eierkartons zu Ostern!

Die Artikel, die Du kaufen kannst, habe ich mit einem Affiliate-Link hier vorgestellt. Wenn Du über diesen Link den Artikel kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision vom Händler. So kannst Du Wertschätzung zeigen, ohne einen Cent dafür ausgeben zu müssen ❤️

Eierschalen werden zu Türkränzen

Für diesen prächtigen Türkranz muss man in der Tat eine Weile sammeln. Oder viele Osterbrote backen. Dafür macht er aber auch richtig was her und verbreitet wunderbare Frühlingsstimmung.

Wenn die Zeit knapp ist oder Du generell nicht so viele Eier verbrauchst, dann können auch gezielt minimalistisch eingesetzte Eierschalenstücke große Wirkung entfalten.

Hier werden Eierschalen zu Tulpenblüten.

Auch im Osterkranz auf dem Tisch sind Eierschalen wunderschön!

Du kannst die leeren Eierschalen in Kerzen verwandeln

Ganz egal, für welche Variante Du dich entscheidest: wichtig ist ein Stäbchen, das den Docht mittig hält. Ein Eierkarton leistet dir dabei auch sehr gute Hilfe.

Dazu kannst Du die Eierschalen einfärben oder die Schalen von gefärbten Frühstückseiern nehmen…

Oder die Eierschalen bemalen.

Oder Du nimmst farbiges Wachs für die Farbtupfer.

Hier ganz wundervoll in Dottergelb:

Doppeltes Upcycling: Eierschalenkerzen im Eierkarton 🐣

Leere Eier als Blumenvasen

Einzelne Blüten oder ganze Sträusschen? Was findest Du schöner?

Frühstücksei mal ganz anders – als Kressetöpfchen!

Eierschalen haben die perfekte Größe und Form für ein Kressetöpfchen. Ein Eierkarton hilft beim Balancieren und gibt dem Ganzen einen gemütlichen Touch.
Eierschalen haben die perfekte Größe und Form für ein Kressetöpfchen. Ein Eierkarton hilft beim Balancieren und gibt dem Ganzen einen gemütlichen Touch.

Auch für frischen Schnittlauch sind die leeren Eierhüllen praktisch!

Als kleine Pflanztöpfe sind die Eihüllen fantastisch geeignet

Wenn die Saat aufgegangen ist, kann das Ei mit ins Freie gepflanzt werden.
Wenn die Saat aufgegangen ist, kann das Ei mit ins Freie gepflanzt werden.

Mit Wackelaugen werden richtig individuelle Töpfen daraus. Auch perfekt zum Verschenken!

Die Eierschalen ernähren übrigens die Pflanzen. Nach der Osterzeit kannst Du die Töpfchen einfach anknacken und die kleinen Pflänzchen ins Freie oder in einen größeren Topf pflanzen. So haben die Wurzeln die Möglichkeit sich auszubreiten und gleichzeitig werden sie durch die kalkige Schale mit Nährstoffen versorgt.

Hier wird mit etwas Bindfaden der Optik nachgeholfen

Auch für Kräuter eine super süsse Idee

So viele süße Ideen!

Ganz ehrlich: ich bin derart begeistert von all den Ideen, dass ich bis auf weiteres sicher keine Eierschalen mehr wegwerfen werde. Hast Du auch etwas mit Eierschalen gemacht? Zeig mir gerne deine Idee unter diesem Pin.

Auf meiner Oster-Pinnwand findest Du übrigens noch viel mehr schöne und dekorative Ideen und Inspirationen für die Osterzeit. Und eine Pinnwand mit Frühlingsdeko habe ich ebenfalls. Viel Spaß beim Stöbern!

Feature Image: OlliUlli | Dina Belenko

Socken Upcycling Ideen. DIY für alte, einzelne und kaputte Socken.

Socken Upcycling Ideen. DIY für alte, einzelne und kaputte Socken.

Wir alle kennen es. Ich stecke zwei gleiche Socken in die Waschmaschine und einer von ihnen geht bei der Karussellfahrt verloren. Die verwaiste Einzelsocke wandert in einen Karton, wartet dort ein paar Wochen ab und geht dann in den Altkleidersack. Oder die schöne Wollsocke hat plötzlich ein Loch und wird an der Ferse insgesamt dünner. Auch hier ging es bisher direkt in den Altkleidersack. Allerdings fand ich es zu schade, ständig Socken wegzuwerfen und habe mich daher auf die Suche nach Ideen für schlaues Socken Upcycling gemacht. Und ich habe dabei so viele tolle Ideen gefunden, dass ich wohl bis auf Weiteres keine Einzelsocken mehr wegwerfen werde!

Socken kaputt? Oder in der Waschmaschine verlorengegangen? Ab jetzt ein Grund zur Freude! Socken Upcycling.
Socken kaputt? Oder in der Waschmaschine verloren gegangen? Ab jetzt ein Grund zur Freude, denn es gibt so viele tolle Ideen für Socken Upcycling!

Wenn Du nun denkst, es kommen unzählige Varianten der bekannten Sockentiere: nein! Es sind wirklich praktische Ideen dabei. Schau selbst:

Socken Upcycling als Zugluftstopper

Besonders wer schon viele Socken gesammelt hat, kann schnell eine Schlange oder eine Raupe zum Abhalten kalter Luft nähen. Die Länge kannst du ganz bequem an deine Bedürfnisse anpassen!
Du musst dafür nicht einmal Füllwatte kaufen, sondern kannst die Schlange zB auch mit weiteren Socken oder anderen Altkleidern füllen. So betreibst Du ein nachhaltiges Kleider-Recycling ohne jeden Transportweg und CO2-Ausstoss!

Alte Socken für die Schönheit!

Socken als haarschonende Lockenwickler, auf denen man schlafen kann! Da kann der Lockenstab einpacken!

Abschminkschwämmchen

Die ausführliche Anleitung für die kleinen Schätzchen bekommst Du hier. Sie eignen sich übrigens auch hervorragend als Geschenk!

Sie werden zu abschwellenden, kühlenden Augenmasken…

Oder zu süßen Schlafmasken!

Dufte Ideen zum Socken Upcycling

Zugegeben, der Gedanke, alte Socken als Spender für angenehme Düfte zu verwenden, mag seltsam anmuten. Aber da die meisten ja in der Waschmaschine verschwinden, haben wir es mit gewaschenen, neutral riechenden Exemplaren zu tun. Und diese verwandeln wir in praktischer Helfer. Zum Beispiel in meinen absoluten Favoriten, das…

Lavendelsäckchen

Lavendelsäckchen duften himmlisch nach Sommer und Urlaub und bringen eine angenehme Duftnote in Kleiderschränke und Räume. Lavendel wirkt beruhigend und man kann so ein Säckchen unter das Kopfkissen legen, um einen besseren, tieferen Schlaf und wohltuende Entspannung zu fördern. Diese Säckchen sind derart vielseitig, dass man genaugenommen gar nicht genug Einzelsocken da haben kann. Wenn Du keinen Lavendel im Garten hast oder gerade nicht die Saison dafür ist, empfehle ich dir diese Lavendelblüten. Sie kommen bei mir zum Einsatz.

Schuhdeo

Einen Teelöffel Natron in einen Teebeutel oder direkt die Socke geben, die Socke verschließen oder so umkrempeln, dass nichts herausrieselt – fertig ist das Schuhdeo! Natron nimmt alle unangenehmen Gerüche auf und neutralisiert sie.

Socken Upcycling, um den Alltag zu erleichtern. Praktische Ideen im Haushalt und zum Putzen

Der Getränkehalter im Auto ist innen pekig und klebt? Dann besprühe eine alte Socke mit Glasreiniger, zieh sie über einen Becher und dreh ihn im Getränkehalter. Mit einer zweiten, sauberen Socke über dem Becher wischst Du die gelösten Rückstände aus dem Halter.

Ohrring, Kontaktlinse, kleine Schraube oder andere winzige Teile verloren?

Zieh eine alte Socke über das Staubsaugerrohr und befestige sie mit einem Gummiband. Alle kleinen Teile werden festgesaugt, verschwinden jedoch nicht im Staubsauger.

Pflanzen reinigen

Pflanzen sind eine Bereicherung für jede Wohnung, Sie reinigen die Luft, versorgen uns mit einer zusätzlichen Portion Sauerstoff und sehen einfach gut aus. Leider sammelt sich gerne Staub auf ihnen. Zieh einfach eine alte Socke über die Hand und streichel deine Pflanzen ein bisschen. Du wirst staunen, was sich alles in der Socke sammelt!

Oder Pflanzen schick anziehen

Staubwisch-Profi

Mit einer alten Socke über Hand und Fingern kommst Du selbst in die kleinsten Ritzen. Und endlich hast Du eine praktische Möglichkeit, Lamellen zu entstauben.

So frieren die Scheibenwischer garantiert nicht mehr fest!

Alte Socke + Katzenstreu = nie wieder beschlagene Windschutzscheibe!

Möbelschoner oder Bodenschoner? Egal, es ist immer ein Hingucker!

Selbstgemachte, beduftete Trocknerbälle

Der To-Go-Becher ist manchmal fast zu heiss zum Anfassen? Oder Du möchtest ihn noch besser isolieren? Oder einfach die Pappmanschetten im Coffeeshop sparen? Alles ist möglich!

Socken Upcycling Ideen für Babies und Kinder

Beinwärmer für Babies

Knie- oder Strumpfhosenschoner für Krabbelkinder

Socken Upcycling als Angelspiel!

Socken ausstopfen, einen kleinen Magneten mit einbauen. Alle Fische in eine kleine Wanne oder einen Topf geben. Kleine Ringmagnete an eine Schnur knoten. Am anderen Ende der Schnur einen Zweig oder einen Holzstab befestigen. Schon geht der riesige Spaß los!

Ein neues Kleid für die Anziehpuppe! So kann man spielerisch den Wert vermitteln, Dinge nicht einfach wegzuwerfen, sondern weiterzuverwenden.

So macht Ordnung halten auf dem Schreibtisch Spaß! Wir haben übrigens auch einen Artikel darüber, wie Du alte Konservendosen weiterverwenden kannst!

Feature Image: Adobe Stock / LoloStock

Adventskalender basteln aus Klopapierrollen

Adventskalender basteln aus Klopapierrollen

Aus leeren Klopapierrollen kannst Du tolle Adventskalender basteln. Hier wird aus 25 leeren Klorollen eine Tanne.

Etwas ältere Kinder haben einen riesigen Spaß, sich selbst den Kalender zu basteln. Er muss dann nur noch von den Erwachsenen gefüllt werden.

Wir zeigen Dir am Ende des Artikels Beispiele, wie individuell diese Adventskalender aussehen können. Noch mehr Ideen findest Du auf unserer Adventskalender-Pinnwand.

So einfach geht es!

Adventskalender basteln mit Klopapierrollen. Ein bisschen Planung gehört dazu.
Adventskalender basteln mit Klopapierrollen. Ein bisschen Planung gehört dazu.

Je nach Größe Deines Haushalts musst Du ein wenig vorplanen und sammeln. Danach wird es einfach.

Grundsatzfrage: schnell oder perfekt?

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Tanne zu basteln. Du kannst entweder jede Rolle einzeln in Papier hüllen. Oder aber alle zusammenkleben und dann nur die gesamte Tannenform beziehen.

Beide Varianten sind stabil und gleich gut. Hier kommt es nur auf Deine persönlichen Wünsche an.

Es werden 24 Rollen zu einem Tannenbaum-Dreieck zusammengeklebt. Soll die Tanne einen Stamm haben? Dann rolle je nach Gewicht der 24 kleinen Überraschungen noch 1-3 Toilettenpapierrollen in braunes Papier ein. Diese werden dann als Stamm unter die Tanne geklebt.

Wird die Tanne klassisch grün oder knallig bunt?

Adventskalender basteln! Gemeinsam macht es viel mehr Spaß, egal ob Kinder oder Erwachsene!

Du kannst eine klassische Tanne in Grün machen. Oder auch viele Regenbogenfarben benutzen. Wie wäre es mit Pink? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wenn die Kinder ihre Adventskalender selber basteln, bestimmen sie, welches Türchen an welcher Stelle kommt.

Wenn die Rollen in Tannenform sind, werden die Deckelchen aufgesetzt. Sie sind die Türchen, die später Tag für Tag geöffnet werden.

Auch bei den einzelnen Türchen können verschiedene Farben auftauchen.

Pause und Spaß beim Basteln muss sein!

Für die einen ist es nur Abfall…. die anderen bringt es auf Ideen!
Jede Menge Inspiration für neue Bastel-Ideen!
Hier lässt sich schon gut die Form der Tanne erkennen. Es macht so viel Freude zu sehen, wie das Projekt wächst und gelingt!

Der Adventskalender ist fertig. Zeit für Vorfreude!

Wunderschön geworden: der selbst gebastelte Adventskalender!
Fertig! So schön ist der selbstgebastelte Adventskalender geworden! Jetzt kann die Adventszeit losgehen!

Hier kommen noch mehr Beispiele, wie kreativ Tannen aus leeren Papprollen aussehen:

Aus leeren Klopapierrollen kann man auch noch andere Adventskalender basteln. Zum Beispiel:


Was kommt denn in den Adventskalender hinein? Wir haben Ideen dafür gesammelt.

Möchtest Du noch andere liebe Ideen für selbst gebastelte Adventskalender sehen? Dann schau gerne in unsere Artikel aus den letzten Jahren:

Adventskalender basteln – 18 tolle Ideen
Die schönsten Adventskalender 2019

Kürbis schnitzen im Herbst

Kürbis schnitzen im Herbst

Im Herbst gibt es viele Kürbisse und ein Highlight neben der Kürbissuppe ist das Kürbis schnitzen vor Halloween. Da werden Gesichter ausgeschnitten, hübsche und gruselige Muster gestanzt und gebohrt, gemalt, geklebt und gepinselt.

Kürbis schnitzen im Herbst ist etwas, worauf wir uns riesig freuen. Zum einen gibt es leckere Kürbissuppe oder Kürbisnudeln, zum anderen hinterher tolle Dekoration!
Kürbis schnitzen im Herbst ist etwas, worauf wir uns riesig freuen. Zum einen gibt es leckere Kürbissuppe oder Kürbisnudeln, zum anderen hinterher tolle Dekoration!

Wir haben uns auf die Suche nach neuen schönen, gruseligen und witzigen Ideen gemacht und zeigen Euch in diesem Artikel die schönsten davon.

Noch mehr Ideen findet Ihr auf unserer Halloween Pinnwand bei Pinterest.

Hast Du Lust auf Herbstdeko mit Sachen, die Du vom Spaziergang mitgebracht hast? Dann wirst Du in unseren Artikeln Herbstdeko mit Naturmaterialien und Herbstdeko im Glas fündig!

Was machst Du mit dem Inneren der ausgehölten Kürbisse? Probier mal unsere umwerfende Kürbis-Pasta!

Kürbis Ideen mit Blumen und Pflanzen

Clever: mit Keksformen Kürbisse ausstechen

Hier kommen runde Ausstechformen und Sterne zum Einsatz

Auch die Herbstlaubförmchen kommen zum Einsatz

Kürbis schnitzen – Muster

Mit einer Bohrmaschine bekommt man solch ein süßes Lochmuster hin

Elegant: grauolive angemalt und dann ein Rankenmuster eingeschnitzt.

Ein leuchtender Sternenhimmel im Herbst

Ein super süsses Geschenk für die Lieben!

Kürbis anmalen statt schnitzen

Wenn Kinder mit basteln, ist Anmalen eine gute Alternative zum Kürbis schnitzen.
Wenn Kinder mit basteln, ist Anmalen eine gute Alternative zum Kürbis schnitzen.

Fast wie ein Zwiebelmuster. Blau weiss angemalte Kürbisse

Da muss man zweimal hinschauen

Erst mit der Keksform Sterne ausstechen, dann golden anmalen. Fertig ist ein bildschöner Hingucker

Kürbis Gesichter

Wie hast Du Deinen Kürbis dieses Jahr gestaltet? Zeig ihn uns gerne auf Pinterest unter diesem Pin:

Adventskalender Ideen 2020

Adventskalender Ideen 2020

Es wird wieder Herbst, die Tage werden kürzer und wir machen uns Gedanken um die Adventskalender für unsere Lieben.

Unsere Streifzüge im Internet haben uns neue Ideen und Inspiration gebracht. Wenn Du unsere neuen Entdeckungen immer sofort sehen möchtest, dann folge uns gerne auf unserer Adventskalender-Pinnwand. Dort merken wir uns alles, was wir finden.

Dieser Artikel bietet auch Affiliate-Links an.

Hübsche Muffinförmchen lassen sich hervorragend umfunktionieren

Zipfeldorf

Adventskalender: Das Dorf aus Papierkegeln ist ein Blickfang für jede Fensterbank und schnell gemacht.
Das Dorf aus Papierkegeln ist ein Blickfang für jede Fensterbank und schnell gemacht.

Kreise aus festem Papier ausschneiden, zu Tüten drehen, zusammenkleben. Anschließend nach Wunsch mit Washitape, Aufklebern, Perlen, Knöpfen, Tortenspitze oder was Du magst, dekorieren, füllen und unten mit Transparent- oder Krepppapier verschließen.

Adventskalender schnell selber basteln
Auch in Silber sind die kleinen Zipfel bildschön.
Adventskalender selber machen
Nach dem Füllen den Boden mit Transparentpapier oder Krepppapier verschließen, schon fertig!

Überraschung! Diese Adventskalender sind aus Müll! Perfektes Upcycling.

Erkennst Du es? Es sind Fruchtzwerge-Becher.

Hier werden leere Hunde- oder Katzenfutterschalen verwendet.

Dosen sammeln und daraus sowas Schönes basteln.

Adventskalender aus Klopapierrollen

Dieses Jahren haben wir wohl alle viel Toilettenpapier daheim. Und aus den leeren Papprollen kannst Du noch so einiges machen. Zum Beispiel 24 Überraschungen für Deine Lieben:

Weihnachtsdorf und Rentierherde

Beide Anleitungen gibt es hier.

Schneemann

Die Anleitung gibt es hier.

Schneller Knallbonbon Adventskalender aus Klorollen

Zur Anleitung

Der Klassiker! Ein Weihnachtsbaum aus Klopapierrollen!

Last Minute Adventskalender

Manchmal vergeht die Zeit schneller als vermutet. Dann kann man auch am allerletzten Tag noch schnell einen Adventskalender fertigstellen.

Kalender mit Tüten

Tüte auf, Überraschung rein und anschließend mit einer hübschen Wäscheklammer oder einem Zahlenaufkleber verschließen.

Diese zuckersüßen Tüten kannst Du hier bestellen.

Wer etwas mehr zeitlichen Puffer hat, kann die Tüten entsprechend der Größe der Überraschungen selbst basteln. Die Anleitung gibt es hier.

Anmalen mit Plusterfarben, festliche oder lustige Aufkleber, Tortenspitze, frisches Grün… der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ganz schlichte Adventskalendertüten aus Packpapier oder mit Henkeln zum Anklippsen an einen Leuchtdraht oder in festlichem Rot oder Grün kannst Du einfach bestellen.

Du hast den Adventskalender gefunden, den Du basteln magst und überlegst nun noch, wie Du ihn füllen kannst?
Wir haben Ideen für Adventskalenderfüllungen zusammengetragen.

Wenn Du noch mehr Ideen für liebe Überraschungen im Advent sehen möchtest, dann schau gerne in unsere Artikel aus den letzten Jahren:

Adventskalender basteln – 18 tolle Ideen
Die schönsten Adventskalender 2019

Pin It on Pinterest