Adventskalender selber basteln - 18 tolle Ideen und Inspirationen

Adventskalender selber basteln - 18 Ideen, Anleitungen und Inspirationen für tolle DIY-Projekte in der Vorweihnachtszeit.
Adventskalender selber basteln - 18 tolle Ideen

18 wunderschöne Ideen für selbst gemachte Adventskalender

Einen oder mehrere Adventskalender zu basteln und zu überlegen, womit man sie füllt, macht großen Spaß. Später dann das Glück, zu sehen, wie sich jemand darüber freut, macht das Herz warm und sorgt für richtiges Weihnachtsgefühl.

Wir basteln für unsere Kinder, unsere Männer, für unsere Mamas und manch eine besonders liebgewonnene Kollegin bekommt ebenfalls einen.

18 Ideen für DIY Adventskalender

Schon im frühen Herbst stellen wir uns jedes Jahr dem gleichen Problem: wie soll er denn in diesem Advent aussehen? Soll er hängen? Oder soll er diesmal zum Aufstellen sein? Machen wir 24 kleine Geschenke? Oder Gedichte oder Fotos von den Kindern, was für die Omas und Opas total toll ist? Oder packen wir nur Süßigkeiten ein?

Falls du diese Gedanken kennst, haben wir hier eine tolle Hilfe für dich. Denn wir haben 18 tolle Anleitungen zusammengetragen. Ok, es sind 18+1, denn auf Pinterest wird gerade diese Upcyclingidee aus Katzenfutter-Schalen heiß und innig geliebt:



Die Anleitung dazu findest du hier.
Natürlich sammeln wir auch weiterhin fleissig Ideen.
Damit du keine unserer Inspirationen verpasst, folge einfach unserer Adventskalender-Pinnwand auf Pinterest!

Der Weihnachts-Wichtelwald

Grüne Papierkegel werden fantasievoll mit Glitzer-Sternen, Borte, Knöpfen oder Mini-Pompons beklebt und gefüllt. Braucht etwas Platz, sieht mit einer Lichterkette auf der Fensterbank aber so wunderschön aus!

Die detaillierte Anleitung bekommt Du bei Buttinette

Platzsparend – der Adventskalender am Beistelltisch

Eine super tolle Idee für kleine Wohnungen! Einfach die 24 Päckchen am Beistelltisch befestigen und obenauf weihnachtliche Deko. Das bringt den Advent in die Wohnung.

Mehr Fotos von dieser Idee siehst du hier.

Kleine Tannenbäume zum Aufhängen

Stoffdreiecke werden zusammengenäht anschliessend weich gefüllt und eine kleine Süßigkeit darin versteckt. Mit einer Wäscheklammer werden sie dann im Handumdrehen zu kleinen Weihnachtstannen.
Besonders schön: sie können im nächsten Jahr als wunderschöne Deko noch einmal zum Einsatz kommen.

Leider ist die Anleitung dazu nicht mehr frei im Internet zugänglich, aber es ist so einfach – das bekommen wir selber hin.

Adventskalender für Instagram – Fans

Das Herz einer jeden Instagram-Nutzerin schlägt hier höher! Dies ist ein Insta-Adventskalender! Und er geht so leicht zu machen. Einfach die schönsten Bilder ausdrucken, Zahlen aufkleben und verdeckt an Schnur in einem Bilderrahmen klippen. Schon ist die hübsche Überraschung fertig!

Nicht ganz so leicht: was für Fotos nimmst du? Ihre? Deine? Eure gemeinsamen? Oder die schönsten von ihren Lieblingsaccounts, denen sie folgt? Diese Entscheidung musst du alleine treffen.
Die Anleitung gibt es hier.

Last Minute Adventskalender im Glas

Wenn es ganz schnell gehen muss, dann ist dieser Kalender perfekt! Einfach 24 Zitate, Gedichte, Teebeutel, Rätsel oder ähnliches aufschreiben und ausdrucken oder einpacken und mit einer Akku-Lichterkette in ein hübsches Glas geben.

 Der Adventskalender, der an der Treppe hängt
Adventskalender selbermachen
Adventskalender an der Treppe hängend

Beinahe schon zu üppig für einen Adventskalender – aber es kommt natürlich darauf an, wen man beschenkt. Und für Familien mit mehreren Kindern ist es vom Platzbedarf her perfekt!

Noch eine schnelle Last-Minute-Idee für den Adventskalender:

Kleine Schokotafeln (zB mit dem Pummel-Einhorn) in Zeitungspapier wickeln, mit weihnachtlichem Washi-Tape aufpeppen und schnell noch Zahlen aufkleben.
Schneller geht’s nicht!

Minimalismus pur – der Hygge-Adventskalender

Unbedruckte Streichholzschachteln am Zweig sind eine wunderbare und schlichte Idee! So etwas passt zu jedem Einrichtungsstil.
Je nach Geschmack des Beschenkten können die Schächtelchen aber auch bunt bemalt oder beklebt werden. Es können Lichterketten oder Baumschmuck verarbeitet werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!
Wenn du dich fragst, woher du unbedruckte Streichholzschachteln bekommst: hier bekommst du genau 24 Stück!

Adventskalender für Reiselustige!

Möchtest du jemanden beschenken, der gerne reist? Dann ist diese Idee der absolute Knaller! Die kleinen Überraschungen werden in Landkarten und Stadtpläne verpackt und in einem Koffer übergeben.


Bei uns sorgt diese Idee für helle Begeisterung, denn wir ermöglichen unseren Eltern eine Weltreise, indem wir auf Haus und Tiere aufpassen. Dieser Adventskalender kommt genau richtig, um kleine Mengen Fremdwährung, Kompass, Kohlekompretten oder Stadtpläne zu verschenken!
Finde die super detaillierte Anleitung hier.

Mit leeren Klopapierrollen tolle Adventskalender basteln!

Man muss beizeiten anfangen zu sammeln, dann kann man mit den Toilettenpapierrollen wundervolle Adventskalender basteln.
Schau mal:

Tannenbaum Adventskalender aus Klopapierrollen

21 leere Rollen grün und 3 braun anmalen oder bekleben. Danach die Überraschung hineinlegen und mit Transparentpapier verschließen. Am Ende zu einem Tannenbaum zusammenkleben.

Wir haben einen ausführlichen Artikel zum Klopapierrollenadventskalender gemacht und viele Beispiele gezeigt.

Pinguin Adventskalender aus Klorollen

24 winterliche Pinguine auf einer Eisscholle:



Natürlich sind auch hier der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es denn mit Wichteln, Tieren oder Harry Potter?
Zur Anleitung kommst du hier.

Last Minute Adventskalender aus Toilettenpapierrollen

Hast du fleissig die leeren Papprollen gesammelt, aber wenig Zeit?

Mit etwas buntem Papier und Wackelaugen machst du daraus im Handumdrehen eine kleine Rudolf – Rentierherde.

Adventskalender aus Klopapierrollen als Türkranz

Ideal für kleine Wohnungen: der Türkranz – Aventskalender:

Diese “Knallbonbons” können nach Lust und Laune beklebt, bemalt und dekoriert werden. Wenn sie hübsch gemacht sind, werden sie im Kreis ausgelegt und sobald sie passen, aufgeklebt.
Die Anleitung auf englisch gibt es hier.

Adventskalender aus Pappbechern

Diese Idee ist für kleine bis mittelgroße Überraschungen perfekt geeignet und richtig vielseitig, was die Gestaltungsmöglichkeiten angeht.

Mit 24 Pappbechern ganz viel Freude bereiten. Pappbecher in bunten Farben bekommst du hier, die Anleitung kannst du hier nachlesen.

Adventskalender im Hula Hoop Reifen

Adventskalender, Weihnachtsdeko und Beleuchtung in einem und dabei so variabel was die Größe der Päckchen angeht!

Die Anleitung bekommst du hier.

Natürlich-schlichter Adventskalender mit Kerzen

Vorfreude anstatt Süssigkeiten. Dies ist ein wunderschöner Adventskalender, bei dem Maria auf dem Esel jeden Tag ein Stück weiterreist.

18 tolle Ideen f+r selbstgebastelter Adventskalender
Kerzen – Adventskalender

Alles, was du brauchst, ist eine schöne Baumscheibe, ein Bohrer, ein Schnitzwerkzeug und 24 passende Kerzen.
Wir haben diese Idee hier gefunden.

Kalender mit Luftballons

Was passt denn alles in einen Luftballon? Kleine Süßigkeiten, Gedichte, Gutscheine genauso wie Kinokarten? Die wichtigste Regel lautet, zuerst einfüllen und dann aufpusten!

18 grandiose selbstgemachte Adventskalender
Adventskalender aus Luftballons

In welcher Farbe würdest du die Luftballons wählen?
Merke dir diese tolle Idee hier.


Vorfreude in Gläsern


Zum Schluss haben wir noch diese wunderschöne Idee gefunden, die warmes Licht in die Vorweihnachtszeit bringt.


Auch hier fängt man am besten früh mit dem Sammeln an. So kannst Du viele unterschiedliche Gläser verwenden. Wer etwas spät dran ist, kann sich mit günstigen Einmachgläsern helfen. Die schönen Tortenspitzen bekommst du hier.
Hier kommst du zu der ausführlichen Anleitung mit vielen Fotos.

Sharing is caring!

War denn eine Anregung für dich dabei?
Dann freuen wir uns, wenn du unsere Sammlung teilst! So haben auch deine Freundinnen Hilfe bei der Ideensuche rund um das Adventskalender-Basteln!

Und wie immer freuen wir uns über eure Rückmeldungen und Fotos!

Pin It on Pinterest

Share This