Rezepte

Caramel Frappuccino wie bei Starbucks selber machen

Du hast große Lust auf einen sahnigen Caramel Frappuccino wie von Starbucks? Und keine Lust dafür so viel Geld auszugeben, wie 500g Kaffeepulver im Supermarkt kosten? Dann mach ihn dir doch einfach selber – mit diesem Trick beim Kaffee-Kühlen klappt es garantiert.

Wie wäre es mit einem leckeren hausgemachten Franzbrötchen dazu? Du kannst sie zubereiten, während der Kaffee abkühlt!

Das brauchst Du für deinen Caramel Frappuccino:

Das Zubehör und die Produkte, die Du kaufen kannst, habe ich mit einem Affiliate-Link hier vorgestellt. Wenn Du über diesen Link den Artikel kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision vom Händler. So kannst Du Wertschätzung zeigen, ohne einen Cent dafür ausgeben zu müssen ❤️

abgekühlter Kaffee
ebenso viel kühle Milch, Sojamilch, Haferdrink oder anderen Milchersatz
Mark einer Vanilleschote oder 1/2 Teelöffel gemahlene Vanilleschoten
Karamell-Sosse nach Geschmack
ggf Eiswürfel
geschlagene Sahne


So wird der leckere süße Eiskaffee gemacht:

❤️ Folge mir auch auf YouTube ❤️

Du kochst Kaffee und lässt ihn langsam runterkühlen. Bitte auf gar keinen Fall den noch heissen oder warmen Kaffee in den Kühlschrank stellen!
Wenn Kaffee zu schnell abgekühlt wird, wird er sauer und kann nicht mehr verwendet werden.
Du brauchst also etwas Geduld dafür. Vielleicht kochst Du einfach am Morgen eine Tasse mehr, stellst sie nach dem Abkühlen in den Kühlschrank und hast zum Feierabend einen leckeren Eiskaffee?

Wenn es so weit ist, gibst Du Kaffee und genauso viel Milch in deinen Mixer oder Universalzerkleinerer.
Das Vanillemark oder die gemahlene Vanille dazu.
Je nachdem, wie süß Du es möchtest, kommt mehr oder weniger Karamellsauce hinein. Wenn Du ein Glas verwendest, möchtest Du vielleicht wie bei Starbucks ein Muster mit der Sosse innen ins Glas spritzen. Dann verwende weniger Sosse zum Mixen, sonst wird es schnell zu süß.

Siehe auch  Oreo Cheesecake ohne Backen. Super cremig, schnell und einfach!

Wenn es sehr heiss ist, möchtest Du vielleicht zusätzlich Eiswürfel. Die gibst Du ebenfalls hinein.
Tipp: Du kannst kalten Kaffee, den Du nicht mehr für Eiskaffee verwenden magst, in Eiswürfelformen einfrieren und als Eiswürfel verwenden, dann verwässert dein Frappuccino nicht. Friere für jeden Kaffeeeiswürfel auch einen aus Milch oder Milchersatz ein, dann hast Du auch dabei dasselbe Mischungsverhältnis.

Nach dem Mixen füllst Du deinen Frappuccino in ein Glas und gibst nach Geschmack Sahne hinein. Wenn Du Sprühsahne verwenden möchtest, dann kaufe nicht die allerbilligste. Hier ein wenig mehr Geld zu investieren, belohnt dich mit deutlich besserem Geschmack.

Caramel Frappuccino wie von Starbucks selber machen
Wenn Du magst, dekorierst Du die Sahnehaube zum Servieren noch mit ein paar Spritzern Karamellsosse oder Nüssen.

Guten Appetit!

Wenn Du Karamell magst und Bananen auch, dann ist mein Rezept für den Bananenkuchen Banoffee Pie genau richtig für dich!