Spaghetti Aglio Olio e Peperoncino | Die beste schnelle Idee für ein Bündel Spaghetti

Soll es schnell gehen, einfach zu machen sein und gut schmecken? Dann ist Spaghetti Aglio Olio e Peperoncino die Antwort auf deinen Hunger! Schnelle italienische Knoblauchspaghetti, die kaum länger brauchen als die Kochzeit der Pasta.

❤️ Folge mir auf YouTube und entdecke meine wunderbare Video-Vielfalt! ❤️

Spaghetti Aglio e Olio – Zutaten für 2 Personen

250g Spaghetti
2 Zehen Knoblauch
1 Frische Peperoni
1 Bund Petersilie
100ml Olivenöl
Salz

Spaghetti Aglio Olio e Peperoncino – die schlichten Sachen schmecken oft am Besten!

So wird das Rezept für die schnellen Spaghetti zubereitet

Die Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen in feine Scheibchen schneiden.
Peperoni waschen und in dünne Ringe schneiden.
Petersilie waschen, trockenschütteln und grob kleinschneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Peperoni anbraten. Etwas Petersilie zugeben und ebenfalls anbraten lassen. 2 Prisen Salz darüberstreuen.
Die abgetropften Spaghetti untermischen. Evtl. noch etwas Olivenöl zugeben.
Die restliche Petersilie zugeben und mit Salz abschmecken.

Zack! Schon fertig und sooo lecker. Die einfachsten Dinge sind manchmal die besten. Guten Appetit!

Mehr einfache Rezepte:
Knusprige Bratkartoffeln
Pizza mit Rucola und Schinken
Marinierter Mozzarella
3 Ideen mit Ofenkäse
3 schnelle Abendessen

Im Trend:  Kürbis Pasta cremig und würzig | Schnelle Nudeln mit Kürbis