Blumentopf kreativ verschönern – Upcycling mit Schnur und Sisal

Zimmerpflanzen verschönern jedes Zuhause. In der Regel sind diese Pflanzen in einem schmucklosen, schlichten Blumentopf. Es gibt dafür natürlich den passenden Übertopf zu kaufen. Richtig schöne Übertöpfe kosten jedoch gerne richtig viel Geld. Besonders, wenn es ein größerer sein muss, weil die Pflanze schon gewachsen ist.

Mit Schnur, Sisal und Jute kannst Du für kleines Geld deine Blumentöpfe aufwerten. Das Ergebnis passt zu jedem Wohnstil und lässt sich auf jede gewünschte Blumentopfgröße anpassen.

Dieser Blumentopf ist zwar schön groß und praktisch, aber nicht allzu dekorativ.
Bildquelle: Sinead Davies

Affiliate-Hinweis:
Das Zubehör und die Produkte, die Du kaufen kannst, habe ich mit einem Kauf-Link hier vorgestellt. Wenn Du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision vom Händler. So kannst Du ein Dankeschön schicken, ohne einen Cent dafür ausgeben zu müssen ❤️
Das ist mir wichtig zu erwähnen: ich verlinke nur Produkte, die ich selbst benutze oder benutzen würde 🦉


Du brauchst zur Verschönerung deines Blumentopfes


Mit verschiedenen Arten von Schnüren verschönerst Du deinen schlichten Blumentopf im Nu.
Mit verschiedenen Arten von Schnüren verschönerst Du deine schlichten Blumentöpfe im Nu.
Bildquelle: Sinead Davies

So wird aus dem schlichten Blumentopf ein dekorativer Übertopf

Stelle den zu bearbeitenden Topf idealerweise auf einen Tisch. So kommst Du gut an ihn heran und kannst die Schnur gleichmäßig herumwickeln.

Schütze den Untergrund vor herausfallender Blumenerde, den herunterfallenden Fasern vor allem der Sisalschnur und vor Klecksern aus der Heißklebepistole.

Zunächst muss die gewählte Schnur unten am Topf festgeklebt werden, so dass sie nicht mehr verrutschen kann.
Zunächst muss die gewählte Schnur unten am Topf festgeklebt werden, so dass sie nicht mehr verrutschen kann.
Bildquelle: Sinead Davies

Die Schnur wird am unteren Rand des Blumentopfes sorgfältig festgeklebt. Idealerweise klebst Du die erste Runde komplett an, so dass die Ummantelung mit Schnur eine stabile Basis hat.

Die Schnur wird nun eng um den Blumentopf gewickelt
Die Schnur wird nun eng um den Topf gewickelt
Bildquelle: Sinead Davies

Nun wird gewickelt! Schön eng und fest legst Du Runde um Runde aufeinander. Achte darauf, dass es nirgendwo zu locker ist, damit es gleichmäßig wird.

Geschafft? Fast! Der obere Rand muss auch sehr sorgfältig festgeklebt werden.
Geschafft? Fast! Der obere Rand muss auch sehr sorgfältig festgeklebt werden.
Bildquelle: Sinead Davies

Wenn Du mit der Schnur am oberen Rand des Blumentopfes angekommen bist, wird die Schnur wieder sorgfältig angeklebt. Achte hierbei darauf, am äusseren Rand den Kleber aufzutragen, damit nicht kleine Wasserspritzer über die Zeit den Kleber ablösen.


Fertig! Ein dekorativer, individueller Übertopf für wenig Geld in kurzer Zeit selbst gemacht!
Bildquelle: Sinead Davies

Tipp: wenn Du einen breiteren Rand als oberen Abschluss möchtest, dann lass den geklebten Rand erst durchtrocknen und klebe dann noch eine Runde Sisal oder Schnur direkt auf die Schnur auf.

Ein Blumentopf aus Schnur fügt sich perfekt in jedes Gesamtbild ein
Ein Blumentopf aus Schnur fügt sich perfekt in jedes Gesamtbild ein
Bildquelle: Sinead Davies

Folge mir auf Pinterest, damit Du gemeinsam mit mir schöne Dinge entdecken kannst ❤️

Hast Du kaputtes Geschirr, von dem Du dich nicht trennen magst? Dann probiere doch eine dieser Ideen für für Geschirr-Upcycling aus.


Hier kommen noch ein paar Inspirationen für Seil-Blumentöpfe. Du findest auf meinen beiden Pinnwänden zu Upcycling und DIY noch mehr Ideen, wie man solch einen Blumentopf gestalten kann.


Mit exaktem Abkleben und Textil-Sprühfarbe kannst Du farbliche Akzente setzen.


Du kannst schlichte graue Schnur einfach mit weisser Acrylfarbe anmalen.


Acrylfarbe mit Metallic-Effekt macht diese Hingucker-Übertöpfe.

Im Trend:  Deko im Glas | Geschirr Upcycling | Basteln mit Strandgut