Kürbis Gnocchi Rezept | Kartoffelklößchen mit Hokkaido

0
(0)

Die Tage werden kürzer, das Wetter rauer und in den Geschäften liegen schon die ersten verführerischen Kürbisse. Ich habe mich in diesem Jahr zum ersten Mal an Kürbis Gnocchi gewagt und ich muss sagen, ich bin begeistert. Die köstlichen kleinen orangen Klößchen sind ab jetzt ein fester Bestandteil meiner Herbstküche!

Kürbis Gnocchi - so schmeckt der Herbst!

Zutaten

2 große Kartoffeln, mehligkochend
1 Hokkaido
50 g Paniermehl
50 g Mehl
50 g geriebenen Parmesan oder Grana Padano
2 Eigelb
1 EL Olivenöl
1 Prise geriebene Muskatnuss
Salz und Pfeffer
50 g roher Schinken, gewürfelt
2 Becher Sahne
80 g geriebenen Parmesan oder Grana Padano
Salz und Pfeffer
Wenn du magst: Salbeiblätter zum Dekorieren
Wenn Du magst: selbst gemischtes Kürbisgewürz zum Abschmecken

Zubereitung Kürbis-Gnocchi

Kürbis Gnocchi ganz einfach selbermachen
  • Den ungeschälten Kürbis in Viertel schneiden und zusammen mit den ebenfalls ungeschälten Kartoffeln für etwa 60 Minuten bei 160 °C im Ofen garen lassen.
  • Nach dem Garvorgang die Kartoffeln schälen – die Schale lässt sich nun leicht entfernen – und den Kürbis von seiner Schale befreien. Das Innere des Kürbis kann auch mit einem Löffel herausgeholt werden, sobald er etwas abgekühlt ist. Eventuell verbrannte Stellen des Kürbis entfernen.
  • Die gekochten Kartoffeln und der Kürbis werden in einer Schüssel zerdrückt und zu einer gleichmäßigen Masse vermengt. Alle übrigen Zutaten hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • Den Teig in vier gleich große Portionen aufteilen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu gleichmäßigen Würsten rollen. Diese Würste in gleich große Stücke schneiden und zu Kugeln formen. Diese Kugeln mit einer Gabel leicht flach drücken.
  • Die Gnocchi nun etwa drei Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  • Für die Soße die Schinkenwürfel in einer Pfanne anbraten. Anschließend die Sahne hinzufügen und solange einkochen lassen, bis die Menge um die Hälfte reduziert ist.
  • Topf vom Herd nehmen, den Käse in die Soße einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Im Trend:  Weihnachtsfrühstück für Kinder | Frühstücksideen für Weihnachten | Adventsbrunch und festliches Frühstück

Schön fertig! Lass dir dein leckeres Kürbisgericht schmecken!

Wenn du nach den Kürbis Gnocchi noch andere leckere Kürbisideen magst, dann wirst du hier fündig:

Kürbissuppe
Kürbis Pasta
Pumpkin Spice selber mischen

Meine Artikel werden von mir selber in Handarbeit mit Herzblut geschrieben. Hier kommt nichts aus dem Chatprogramm oder aus einer künstlichen Intelligenz. Unterstütze meine ehrliche Arbeit, indem du mir zum Beispiel auf Pinterest folgst oder die Links zu meinen Rezepten teilst ❤️

❤️ Folge mir auch hier:

📞 Whatsapp
🌁 Instagram
📌 Pinterest
🎬 Youtube
📕 Facebook
🎬 TikTok
🐦 Twitter
🥘 Austausch von günstigen, köstlichen Rezepten!
🪷 Tägliche Motivation

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Im Trend:  Pizza mit Parmaschinken, Rucola und Parmesan | Rezept für Pizza Bianca

Folge mir in sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert