Blöder Moment. Es wird kühler, Du nimmst den Pulli aus dem Schrank, faltest ihn auseinander und es rieselt nicht nur heraus, sondern er hat auch daumendicke Löcher. Und Du weißt: Du musst diese Kleidermotten loswerden, bevor sie all deine teuren Kaschmirpullis wegfressen.

Hier hat eine Kleidermotte an einem Kaschmirschal ganze Arbeit geleistet. Er ist leider nicht mehr zu retten. Im Vergleich zum Ersatz teurer Wollkleidung sind die kleinen Helferlein, die Motten fernhalten, ausgesprochen günstig. Und einen feinen Duft bringen sie zusätzlich mit ins Zuhause.
Hier hat eine Kleidermotte an einem Kaschmirschal ganze Arbeit geleistet. Er ist leider nicht mehr zu retten. Im Vergleich zum Ersatz teurer Wollkleidung sind die kleinen Helferlein, die Motten fernhalten, ausgesprochen günstig. Und einen feinen Duft bringen sie zusätzlich mit ins Zuhause.

Ich liebe Pullis und verwende Biomüsli und Biomehl. Leider kommt es immer wieder zu Zwischenfällen mit Motten. Meine Küche ist stark mit entsprechender Tupperware gesichert, die Motten weichen daher auf meine Kleider aus. Und da gibt es ein üppiges Allyoucaneat Buffet.

Kleidermotten loswerden, bevor sie zu viele werden!

Kleidermotten loswerden
So schade um den schönen, teuren Pulli! Dabei ist es weder schwer noch teuer, Kleidermotten aus dem Zuhause zu vertreiben.


Heute möchte ich meine Erfahrungen im Loswerden von Kleidermotten mit Dir teilen. Es gibt da so einige Mittelchen, die nicht nur frühzeitig gegen das Einnisten von Motten helfen, sondern auch für unser Wohlbefinden sorgen.
Dafür bietet dieser Artikel auch Affiliatelinks an, mit denen Du direkt zu den entsprechenden Produkten kommst. Kaufst Du dort etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Dich kostet das nichts. So kannst Du mich unterstützen, ohne etwas zu bezahlen. Genial, oder?

Vorbeugung ist der beste Schutz!

Der Idealfall ist natürlich, Motten keine einzige Chance zu bieten. So habe ich meine Küche zum Beispiel mit ganz vielen Tupperdosen ausgestattet. Ich habe sie vor vielen Jahren schon gekauft und sie leisten mir jetzt seit fast 20 Jahren exzellente Dienste. Es kommt keine Motte heraus und auch keine hinein. Fast so sicher wie eine ungeöffnete Marmelade! Diese speziellen Dosen heissen Eidgenossen.
Sie sind nicht billig, aber ihr Geld absolut wert. Es gibt sie auch in Sets, dann werden sie deutlich günstiger.

Die Eidgenossen von Tupperware gibt es mittlerweile auch farbig.

Mit duftendem Zedernholz Kleidermotten loswerden

Motten mögen den Geruch von Zedernholz überhaupt nicht. Für Menschen dagegen duftet es sehr angenehm. Es gibt dieses Holz als Ringe für die Kleiderbügel, Würfelchen oder Kugeln, die man in Taschen und Kleiderschubladen legen kann. Besonders wertvolle Teile sind mit einem Zedernholzbügel bestens geschützt.

Kleidermotten loswerden mit duftendem Zedernholz. Was für uns angenehm nach Wald duftet, schlägt Motten umgehend in die Flucht.
Kleidermotten loswerden mit duftendem Zedernholz. Was für uns angenehm nach Wald duftet, schlägt Motten umgehend in die Flucht.

Klassiker: Lavendel gegen Mottenfraß

Lavendel duftet für uns nicht nur nach Sommersonne und beruhigt und entspannt, sondern der feine Duft hält auch die Motten fern.

Lavendelsäckchen sind nicht nur hübsch, sondern man kann mit ihnen auch spielend leicht Kleidermotten loswerden. Für uns duftet Lavendel wunderbar, die Motten nehmen schnell Reissaus.
Lavendelsäckchen sind nicht nur hübsch, sondern man kann mit ihnen auch spielend leicht Kleidermotten loswerden. Für uns duftet Lavendel wunderbar, die Motten nehmen schnell Reissaus.

Spezielle Lavendelsäckchen kann man an Bügel oder Knöpfe hängen oder einfach zwischen die Wäsche schieben. Ein Plus ist, dass die Sachen dadurch immer wunderbar riechen.

Unschlagbar günstig sind diese Lavendelsäckchen. Für den Preis kann man sie großzügig überall im Kleiderschrank verteilen, auf dass die Motten schnellstens einen Weg nach draussen suchen.

Dies waren unsere Tipps gegen Kleidermotten. Falls Du bei dir lästige Fliegen zu Gast hast, schau gerne mal, wie wir Fliegen sanft vertreiben.

Pin It on Pinterest

Share This