Garden Focaccia Rezept | Grundrezept und Varianten zum Belegen

0
(0)

Focaccia ist ein traditionelles italienisches Fladenbrot und erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Ursprünglich aus der ligurischen Küche stammend, hat dieses einfache, dennoch schmackhafte Brot im Laufe der Zeit zahlreiche Interpretationen erfahren. Eine davon ist die “Garden Focaccia”, eine kreative Variante, die das Brotbacken um die Verwendung von Gemüse und Kräutern erweitert. Ich liebe dieses Focaccia Rezept als Abwechslung zu meinem weltbesten Knoblauchbrot. Es ist ein Hingucker bei jedem Essen, egal ob ich es als Beilage reiche oder ob das Brot die Hauptrolle spielt.

Die Garden Focaccia zeichnet sich durch die kunstvolle Verwendung von frischen Gemüsesorten und Kräutern aus, die auf dem Teig arrangiert werden, um nicht nur den Gaumen, sondern auch die Augen zu erfreuen. Diese Abwandlung ermöglicht es, den eigenen Garten auf unkonventionelle Weise auf den Esstisch zu bringen und den kulinarischen Horizont durch eine Vielzahl von Farben, Aromen und Texturen zu erweitern. In diesem Artikel verrate ich dir mein gelingsicheres Focaccia Rezept und viele kreative Ideen für immer wieder neue Garden Focaccia Varianten.

Affiliate-Hinweis:
Das Zubehör und die Produkte, die Du kaufen kannst, habe ich mit einem Kauf-Link hier vorgestellt. Wenn Du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision vom Händler. So kannst Du ein Dankeschön schicken, ohne einen Cent dafür ausgeben zu müssen ❤️
Das ist mir wichtig zu erwähnen: ich verlinke nur Produkte, die ich selbst benutze oder benutzen würde 🦉
Alle Produkte, die ich gut finde, findest du hier. Als Amazon-Partnerin verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Garden Focaccia kannst du viereckig auf dem Blech oder auch rund in der Springform zubereiten.

Das gelingsichere Grundrezept für Garden Focaccia

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 325 ml warmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl

Für die Dekoration:

  • Bunte Gemüsesorten (z.B. Tomaten, Paprika, Zucchini)
  • Frische Kräuter (Rosmarin, Thymian)
  • Oliven, getrocknete Tomaten (optional)
  • Meersalz
  • evtl. Gemüseausstecher für ganz exakte Formen
Im Trend:  Kartoffelsuppe Grundrezept mit unendlichen Varianten
Garden Focaccia besonders herzhaft: mit Speck und Spargel
Es geht auch ganz besonders herzhaft: Garden Focaccia mit Speck und Spargel. Lass deiner Fantasie und deinem Geschmack freien Lauf!

So wird das bunte Focaccia Rezept zubereitet:

Schritt 1: Teig vorbereiten

Mische das Mehl mit Hefe, Zucker und Salz in einer großen Schüssel. Füge langsam das lauwarme Wasser und das Olivenöl hinzu. Knete den Teig für etwa 8-10 Minuten, bis er schön elastisch und geschmeidig ist. Lass ihn dann an einem warmen Ort zugedeckt für ca. 1 Stunde gehen, bis er sich verdoppelt hat.

Schritt 2: Teig ausrollen und formen

Heize deinen Ofen auf 220 Grad Celsius vor. Rolle den Teig auf einem mit Mehl bestäubten Backblech aus. Drücke ihn mit den Fingern leicht ein, um die charakteristischen Focaccia-Mulden zu formen.

Schritt 3: Kreativität entfalten – Der Garden Touch

Schneide die Kirschtomaten in Hälften, die Paprika in Streifen, und die Zwiebeln in Ringe. Verteile alles auf dem Teig. Setze Oliven als farbenfrohe Akzente und streue frischen Rosmarin darüber. Ein Hauch von mediterraner Frische! Mehr Ideen zum Belegen deiner Garden Focaccia findest du weiter unten.

Schritt 4: Ab in den Ofen

Schiebe dein Kunstwerk in den vorgeheizten Ofen und lasse die Focaccia für ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. Schon nach ein paar Minuten beginnt es, nach Urlaub und Sonne zu duften!

Schritt 5: Genießen

Nimm deine duftende Garden Focaccia aus dem Ofen und lass sie kurz abkühlen. Bestreue sie abschließend mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer. Jetzt heißt es: reinbeißen und genießen!

Varianten für jede Jahreszeit:

  1. Frühlingserwachen: Verwende frische Erbsen, Spargel und Kirschtomaten, um die Frische des Frühlings auf deiner Focaccia zu zeigen.
  2. Sommertraum: Bunte Paprika, sonnengereifte Tomaten und frisches Basilikum bringen den Sommer direkt auf deinen Tisch.
  3. Herbstzauber: Kürbis, Rotkohl und Walnüsse verleihen deiner Focaccia eine herbstliche Wärme.
  4. Winterwunder: Rote Beete, Birnen und Ziegenkäse sorgen für eine festliche Note auf deiner Focaccia.
Focaccia Rezept mit schönem Muster aus Gemüse und Kräutern

Focaccia Rezepte für jeden Geschmack:

  • Mediterrane Variation: Füge getrocknete Tomaten, schwarze Oliven und Feta-Käse hinzu.
  • Herbstliche Variation: Verwende Kürbiswürfel, Walnüsse und einen Hauch von Zimt oder Muskatnuss.
  • Sommerliche Variation: Frische Cherrytomaten, Basilikum und Mozzarella sorgen für einen Hauch von Caprese.
  • Veggie Deluxe: Streue geriebenen Parmesan, Rucola und gehackten Knoblauch auf die Focaccia.
  • Gartenkräuter-Explosion: Verwende eine Mischung aus verschiedenen frischen Kräutern wie Basilikum, Petersilie, Schnittlauch und Dill.
Im Trend:  Schmalzkuchen wie vom Weihnachtsmarkt | Mutzen selber machen

Mach deine Garden Focaccia zu einem Kunstwerk!

Das Dekorieren einer Garden Focaccia mit Gemüse und Kräutern bietet eine fantastische Möglichkeit, echte Kunstwerke auf deinen Teller zu zaubern. Hier sind einige inspirierende Motive, die du mit frischen Zutaten gestalten kannst:

Blumengarten: Verwende Tomatenscheiben als Blütenblätter, um eine Blumenform auf der Focaccia zu gestalten. Die Mitte der Blumen könnte aus Oliven oder Kernen bestehen. Füge um die Blumen herum frische Kräuter wie Rosmarin oder Thymian als Grün hinzu.

Blumenwiese: Verwende verschiedene farbige Gemüsesorten wie Cherrytomaten, Paprika und Karotten, um eine bunte Blumenwiese auf deiner Focaccia zu gestalten. Nutze Kräuter wie Petersilie oder Schnittlauch, um die Stiele der Blumen nachzuahmen. Tipp: mit Gemüseausstechern kannst du exakte Blüten oder auch Tiere aus Möhren, Paprika oder Zucchini ausstechen.

Herbstlicher Blätterteppich: Nutze verschiedenfarbiges Gemüse wie Rote Bete, Kürbis und Karotten, um herbstliche Blätter auf der Focaccia zu kreieren. Füge daneben gehackte Kräuter in verschiedenen Grüntönen hinzu, um den Eindruck von Gras oder Moos zu erwecken.

Sonnenuntergang am Strand: Lege Paprikaringe als Sonnenuntergang auf die Focaccia und garniere sie mit Zucchinistreifen, die das Meer repräsentieren. Streue etwas gehackten Dill oder Petersilie über die Zucchinistreifen, um die Wellen darzustellen.

Gemüse-Spirale: Schichte dünn geschnittene Gemüsescheiben wie Auberginen, Zucchini und Tomaten in einer spiralförmigen Anordnung. Füge in der Mitte einen Kreis aus bunten Paprikaringen hinzu, um eine optisch ansprechende Spirale zu gestalten.

Mediterrane Mosaikmuster: Erstelle ein Mosaikmuster aus verschiedenen Gemüsesorten, wie Tomaten, Oliven, Paprika und Artischockenherzen. Füge zwischen den Gemüsestücken fein gehackte Kräuter wie Basilikum oder Oregano hinzu, um das Muster zu betonen.

Regenbogen-Kreation: Nutze farbenfrohes Gemüse, um einen Regenbogen auf deiner Focaccia zu gestalten. Beginne mit roten Paprikaringen, gefolgt von Möhren, Mais, Zucchini, Blumenkohl und Auberginen. Dieses farbenfrohe Motiv bringt nicht nur visuelle Freude, sondern auch eine Vielfalt an Aromen.

Im Trend:  Kürbis Gnocchi Rezept | Kartoffelklößchen mit Hokkaido

Fröhliche Gesichter: Verwende Tomatenscheiben als Augen, Scheiben von Oliven als Pupillen und einen mundförmigen Ausschnitt aus roten Paprikaschoten, um fröhliche Gesichter auf deine Focaccia zu zaubern. Nutze Kräuter für Haare oder Bart.

Tierische Freunde: Gestalte süße Tiere mit Gemüse! Verwende Tomaten für den Körper, Paprika für Ohren oder Schnäbel und Oliven für Augen. Mit Kräutern kannst du zusätzliche Details wie Mähnen oder Schwänze hinzufügen.

Kräutermandala: Erstelle ein Mandala aus verschiedenen frischen Kräutern wie Rosmarin, Thymian, Basilikum und Schnittlauch. Lass deiner Kreativität freien Lauf und gestalte ein kunstvolles Muster auf dem Teig.

Denke daran, dass die Zubereitung von Gemüse und Kräutern vor dem Auflegen auf die Focaccia wichtig ist. Einige Gemüsesorten können vorher kurz blanchiert oder gedünstet werden, um die Garzeit zu verkürzen. Experimentiere mit verschiedenen Motiven und lass deiner Kreativität freien Lauf! Viel Spaß beim Gestalten deiner kunstvollen Garden Focaccia!

Titelfoto: Anna_Shepulova

❤️ Folge mir auch hier:

🚨 Aktuelle Angebote und Neuigkeiten
🎬 Youtube
🪴 TikTok
📌 Pinterest
🌁 Instagram
📞 Whatsapp
📕 Facebook
🐦 Twitter
🥘 Austausch von günstigen, köstlichen Rezepten!
🪷 Tägliche Motivation

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge mir in sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert