Fitness Offensive für Sportmuffel! | 5 Tipps für mehr Bewegung in deinem Leben

0
(0)

Es ist endlich wieder Sonntag – der perfekte Tag für alle Sportmuffel. Auf dem Sofa liegen und nichts tun. Aber…. soll das wirklich so sein?

Kurzum – der perfekte Tag, sich zu bewegen, in Schwung zu kommen, Fitness zu betreiben bzw Höchstleistungen zu zeigen. Wie gut, wenn außerdem die Kamera dabei ist…. ;- )

Du bist ein Sportmuffel? Das ist völlig in Ordnung! Du bist nicht allein. Viele Menschen sind schlicht und einfach nicht sportlich veranlagt. Trotzdem solltest Du Dich bewegen, um gesund und fit zu bleiben. Wenn Du kein Freund von Sport und Bewegung bist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Du Dich trotzdem motivieren kannst.

5 einfache Tricks für mehr Bewegung beim Sportmuffel

Erstens ist es wichtig, sich realistische Ziele zu setzen. Wenn Du ein Sportmuffel bist, wirst Du vermutlich nicht an einem Marathon teilnehmen wollen. Stattdessen kannst Du Dir Ziele setzen, die für Dich leichter zu erreichen sind, z.B. einmal pro Woche eine halbe Stunde zu joggen oder einmal pro Woche ein Workout zu machen.

Im Trend:  Gute Vorsätze für das neue Jahr | Die 25 besten Vorsätze aller Zeiten

Starte langsam und steigere Dich nach und nach.

Zweitens ist es wichtig, einen geeigneten Sport zu finden. Wenn Du kein Fan von körperlich anstrengenden Sportarten bist, probiere doch mal etwas Ausgefallenes aus. Es gibt viele verschiedene Sportarten, die einfacher und weniger anstrengend sind, wie z.B. Yoga, Pilates, Tanzen, Schwimmen oder Wandern. Finde eine Sportart, die Dir Spaß macht und mit der Du Dich wohlfühlst.

Drittens ist es wichtig, sich Unterstützung zu suchen. Wenn Du ein Sportmuffel bist, kann es schwierig sein, alleine loszulegen. Suche Dir einen Freund oder eine Freundin, mit dem/der Du zusammen trainieren kannst. So könnt Ihr euch gegenseitig motivieren und erhaltet Unterstützung, wenn es schwierig wird.

Viertens ist es wichtig, sich Belohnungen zu gönnen. Nachdem Du ein bestimmtes Trainingsziel erreicht hast, belohne Dich selbst mit etwas, auf das Du Dich freust. Es muss nicht immer eine Süßigkeit sein – vielleicht machst Du Dir einen schönen Tag, gehst shoppen oder triffst Dich mit Freunden. Diese Belohnungen helfen Dir, Dich an das Training zu erinnern und Dich zu motivieren, weiterzumachen.

Im Trend:  Zimmer kühlen bei Sommerhitze – ohne Ventilator und ohne Klimaanlage

Fünftens ist es wichtig, sich an die positiven Auswirkungen des Trainings zu erinnern. Sport und Bewegung ist nicht nur gut für Deine körperliche Gesundheit, sondern auch für Deine psychische Gesundheit. Es kann helfen, Stress abzubauen, Deine Stimmung zu verbessern und Dir mehr Energie zu geben. Denke daran, wenn Du keine Lust hast, Dich zu bewegen.

Es ist völlig in Ordnung, wenn Du ein Sportmuffel bist. Es ist nicht nötig, sich ständig zu verausgaben. Es ist wichtig, sich realistische Ziele zu setzen, eine passende Sportart zu finden, Unterstützung zu suchen, sich Belohnungen zu gönnen und sich an die positiven Auswirkungen des Trainings zu erinnern. Mit diesen Tipps kannst Du Deine Unsportlichkeit überwinden und Dich motivieren, regelmäßig etwas für Deine körperliche und psychische Gesundheit zu tun.

So in etwa würde es auf jeden Fall aussehen, wenn man mich beim Sport filmen würde. Bist du genauso sportlich? Oder aber machst du eine bessere Figur?

Im Trend:  Aprilscherz-Saison: lustige Ideen, die du ausprobieren musst

Zur Belohnung gibt es dann ein leckeres Dessert 😁


❤️ Folge mir auch hier:

📞 Whatsapp
🌁 Instagram
📌 Pinterest
🎬 Youtube
📕 Facebook
🎬 TikTok
🐦 Twitter
🥘 Austausch von günstigen, köstlichen Rezepten!
🪷 Tägliche Motivation

📞 Whatsapp
🌁 Instagram
📌 Pinterest
🎬 Youtube
📕 Facebook
🎬 TikTok
🐦 Twitter
🥘 Austausch von günstigen, köstlichen Rezepten!
🪷 Tägliche Motivation

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge mir in sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?