Eggs Benedict Rezept | Rezept für Eier Benedict

Dieses edle Frühstücksrezept aus pochierten Eiern auf Schinken-Toast mit Sauce Hollandaise ist verblüffend einfach zu machen. Probier es unbedingt aus!
5
(2)

Eggs Benedict sind für mich der Inbegriff eines luxuriösen Frühstücks mit viel Zeit und ohne jeden Stress. Die pochierten Eier auf dem Toast mit Sauce Hollandaise sehen einfach super appetitlich aus, schmecken fantastisch und das Beste: sie sind so leicht zuzubereiten, dass sie eines der schnellsten Frühstücksrezepte überhaupt sind.

Und weil sie so edel aussehen, passen sie perfekt zum Sonntagsbrunch oder zum Frühstück an Feiertagen. Wenn Du noch mehr Ideen für einen festlich-leckeren Start in den Tag suchst, dann wirst du in meinen Artikeln Frühstücksideen für Weihnachten und Osterfrühstück fündig!

Affiliate-Hinweis:
Das Zubehör und die Produkte, die Du kaufen kannst, habe ich mit einem Kauf-Link hier vorgestellt. Wenn Du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision vom Händler. So kannst Du ein Dankeschön schicken, ohne einen Cent dafür ausgeben zu müssen ❤️
Das ist mir wichtig zu erwähnen: ich verlinke nur Produkte, die ich selbst benutze oder benutzen würde 🦉
Alle Produkte, die ich gut finde, findest du hier. Als Amazon-Partnerin verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Im Trend:  Kräuterbutter selbstgemacht | Grillbutter Rezepte

Zutaten je Portion Eggs Benedict

1 Toastbrötchen
2 möglichst frische, große Bioeier
2 Scheiben Kasseleraufschnitt, Schinken oder Bacon (den musst Du dann kross anbraten)
2 Esslöffel Sauce Hollandaise, entweder ein Rest der selbstgemachten vom Vortag oder ein Fertigprodukt
1 Teelöffel Schnittlauchröllchen
Einen Schuss Essig für das Essigwasser

* Statt Kasseler, Schinken etc kannst Du auch Räucherlachs oder Avocado verwenden. Probiere einfach herum, bis Du Deinen Favoriten gefunden hast.

Eggs Benedict schmecken mit Schinken, Speck, Räucherlachs und Acocado
Ebenfalls sehr lecker: Eier Benedict mit Räucherlachs

So werden Eggs Benedict zubereitet

Toastbrötchen halbieren und nach Wunsch toasten.

Wasser zum Kochen bringen. Ein Ei in eine Suppenkelle aufschlagen. Wenn das Wasser kocht, den Essig zugeben und mit einem Schneebesen ordentlich zum Strudeln bringen. Die Kelle mit dem Ei in den Strudel halten und langsam das Ei von der Kelle gleiten lassen. Mit einer Gabel kannst Du Eiweißfäden, die im Wasser schwimmen, um das Ei herumlegen.

Wieder einen Strudel erzeugen und das 2. Ei hineingleiten lassen. Deckel darauf und bei minimaler Hitze etwa 3 Minuten ziehen lassen.

Im Trend:  Osterfrühstück für Kinder | Frühstücksideen für Ostern | Osterbrunch und festliches Frühstück
Das Frühstücksgericht Eggs Benedict ist so einfach zu machen - probier es aus!

Hier kommt wieder meine geliebte Siebkelle zum Einsatz. Damit hebe ich die Eier sicher aus dem Wasser und kann sie auch direkt darauf abtropfen lassen.

Währenddessen lege ich den Aufschnitt auf die Brötchenhälften. Das abgetropfte Ei kommt mittig darauf. PerfektionistInnen würden das Ei am Rand noch mit einer Schere bearbeiten, bis es richtig in Form ist, das mache ich aber nicht 😊

Über das Ei kommt die Sauce Hollandaise und das Ganze bestreust Du mit Schnittlauchröllchen.

Fertig sind Deine Eier Benedict – ein wirklich edles und köstliches Frühstück!

Meine Artikel werden von mir selber in Handarbeit mit Herzblut geschrieben. Hier kommt nichts aus dem Chatprogramm oder aus einer künstlichen Intelligenz. Unterstütze meine ehrliche Arbeit, indem du mir zum Beispiel auf Pinterest folgst oder die Links zu meinen Rezepten teilst ❤️

❤️ Folge mir auch hier:

🚨 Aktuelle Angebote und Neuigkeiten
🎬 Youtube
🪴 TikTok
📌 Pinterest
🌁 Instagram
📞 Whatsapp
📕 Facebook
🐦 Twitter
🥘 Austausch von günstigen, köstlichen Rezepten!
🪷 Tägliche Motivation

Im Trend:  Halloween Fingerfood | Gesunde Snacks gruselig anrichten

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge mir in sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert