Schlafhygiene – Tipps für einen erholsamen und besseren Schlaf

0
(0)

Schlaf ist der Dreh- und Angelpunkt unseres Lebens. Im Schlaf erholt und regeneriert sich unser Körper und unser Gehirn bekommt eine Pause vom bewussten Denken. Mit der richtigen Schlafhygiene holst du dir leichter deinen verdienten, erholsamen Schlaf.

❤️ Folge mir auf YouTube und entdecke meine wunderbare Video – Welt! ❤️

Du wachst morgens auf und fühlst dich bleischwer. Die Konzentration fehlt und eigentlich würdest du gerne einfach nur wieder zurück ins Bett. Kennst du? Möglicherweise liegt das an einem unruhigen, flachen Schlaf. Ich habe Tipps für eine einfache Schlafhygiene für dich, die dir sehr dabei helfen können, wieder erholsamen Schlaf zu bekommen.

Tipps für eine gute Schlafhygiene

Zuerst einmal ist es wichtig, ein abendliches Ritual zu haben, das dich entspannt und runterkommen lässt. Ein paar Minuten vor dem Schlafengehen setze dich hin und atme tief ein und aus. Genügend Zeit nehmen, um sich zu entspannen und den Tag Revue passieren zu lassen, wird dir dabei helfen, abzuschalten. Ein warmes Bad kann ebenso helfen, sich zu entspannen.

Im Trend:  Silvester Feuerwerk macht deinem Tier Angst? | So beruhigst du Hund und Katze
Schlafhygiene - Ein minimalistisch eingerichtetes Schlafzimmer ist eine gute Grundlage für erholsamen Schlaf.
Ein minimalistisch eingerichtetes Schlafzimmer ist eine gute Grundlage für erholsamen Schlaf.

Es ist wichtig, dass die Schlafumgebung angenehm und ruhig ist. Wenn möglich, öffne die Fenster und lasse frische Luft herein. Ein Ventilator oder ein Luftbefeuchter können helfen, eine angenehmes Raumklima zu schaffen. Wenn es draußen hell ist, kann ein Verdunkelungsvorhang helfen, um ein Gefühl der Dunkelheit und Tiefe zu schaffen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist es, eine feste Schlafenszeit einzuhalten, auch wenn du am Wochenende später aufstehen könntest. Ein konsistenter Schlafrhythmus ist entscheidend, um einen guten Schlaf zu bekommen. Wenn du zu festen Zeiten zu Bett gehst und aufstehst, wird dein Körper eine gewisse Vorahnung haben und sich darauf einstellen, zu schlafen.

Gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung spielen auch eine wichtige Rolle für einen tiefen und erholsamen Schlaf. Versuche, nicht direkt vor dem Schlafengehen zu viel zu essen, und achte auf deine tägliche Bewegung. Dabei ist es gar nicht wichtig, regelmäßig sportliche Höchstleistungen zu erbringen. Auch ein täglicher Spaziergang oder das Einhalten der 10.000 Schritte ist eine gute Möglichkeit, dich zu bewegen, ohne dich zu überfordern.

Im Trend:  Selbstfürsorge bei Depression | 3 Tipps, die dich entlasten
Gute Schlafhygiene: das Handy frühzeitig beiseite legen
Wir machen es alle gerne und es ist nicht gut für uns: am Handy scrollen, bis wir einschlafen.

Es ist ebenfalls hilfreich, das Smartphone oder andere Geräte mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen zu deaktivieren. Blaulicht von Handys und Laptops kann die Produktion des Hormons Melatonin, das für den Schlafzyklus verantwortlich ist, blockieren. Mit einer Handy-Atempause vor dem Schlafengehen bietest du auch deinem Gehirn die Möglichkeit, sich von der permanenten Reizüberflutung zu erholen.

Schließlich ist es wichtig, andere Bettaktivitäten wie Lesen, TV schauen und andere Ablenkungen möglichst aus dem Bett zu verbannen. Idealerweise ist das Schlafzimmer und das Bett nur zum Ruhen und Schlafen da. So “lernt” der Körper, sich an diesem Ort zu entspannen und einzuschlafen.

Insgesamt kann eine einfache Schlafhygiene, wenn sie konsequent angewendet wird, wahre Wunder wirken. Nicht nur ein erholsamer und ausgeglichener Schlaf, sondern auch weniger Stress und eine bessere Konzentration sind möglich. Warum also nicht heute damit anfangen, deine Schlafhygiene zu verbessern?

Titel-Foto: Andresr

❤️ Folge mir auch hier:

🚨 Aktuelle Angebote und Neuigkeiten
🎬 Youtube
🪴 TikTok
📌 Pinterest
🌁 Instagram
📞 Whatsapp
📕 Facebook
🐦 Twitter
🥘 Austausch von günstigen, köstlichen Rezepten!
🪷 Tägliche Motivation

Im Trend:  Handpeeling selbermachen mit Meersalz, Zucker & Öl

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge mir in sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?