Die schönsten Adventskalender – Ideen 2019

Die schönsten Adventskalender – Ideen 2019

Wir haben wieder eure absoluten Lieblinge von unserer Adventskalender-Pinnwand auf Pinterest für euch zusammengestellt!

Aus kaputten Jeans, perfektes Upcycling!

Kleines weihnachtliches Dorf zum Aufstellen:

Perfekt für kleine Wohnungen: einfach den Adventskalender an einem Zweig aufhängen!

Die nächste Upcycling-Idee: Advents-Dorf aus alten Gläsern und Tortenspitze.

Schön minimalistisch und schlicht: Adventskalender aus Klopapierrollen.

Stoffreste verwerten: kleine Tannenbaum-Taschen als Adventskalender.

Adventskalender im Hula-Hoop-Reifen mit festlicher Beleuchtung.

24 süße rote Handschuhe an der Leine:

Schlicht und edel

Kleine Tütchen zum Aufhängen oder für eine Kiste/Schale

Kleines Weihnachtsdorf:

Winterwald aus festen Papierkegeln:

Diese süßen Elche sind ein Upcycling-Projekt aus Katzenfutterschalen!
Die Anleitung gibt es bei
Funkelfaden.

Ein Glas mit Beleuchtung und 24 Komplimenten / Liebeserklärungen / Motivationssprüchen.

Witzig und schön bunt: 24 Luftballons als Adventskalender!

Lust auf noch mehr Ideen? Dann schau gerne auch in unsere 18 Ideen für Adventskalender.

Du überlegst, womit du den Kalender füllen kannst? Wir haben einen ganzen Artikel darüber geschrieben, was man in die 24 Päckchen packen kann!

Wie sieht Dein Adventskalender in diesem Jahr aus? Wir freuen uns, wenn Du uns etwas darüber erzählst!

Mit Eierkartons für Weihnachten basteln

Mit Eierkartons für Weihnachten basteln

In der Adventszeit wird viel gebacken, wir kaufen dafür viele Eier – und es fallen viele Eierkartons an, die eigentlich im Müll landen würden.

Da wir versuchen, so nachhaltig wie möglich zu leben, haben wir wieder einmal bei Pinterest gestöbert, um zu schauen, was man aus Eierpappen so basteln kann.

Und wir sind mehr als fündig geworden. Hier kommen jede Menge Ideen, wie man mit Eierpackungen Upcycling betreiben kann. Natürlich sind viele englischsprachige Seiten wieder Vorreiter, aber in aller Regel kann man allein anhand der Bilder verstehen, wie es gemacht wurde.

Hier kommen die Ideen:

Deko – Weihnachtsbäume

Durch die spezielle Form der Innenstützen des Kartons lassen sich wundervolle Christbäume aus Eierkartons basteln!

Hier ist noch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Und ein Video, in dem auch sehr genau gezeigt wird, wie es gemacht wird:

Schmuck für den Weihnachtsbaum oder das Fenster

Diesen süßen Baumschmuck können schon die ganz kleinen Kinder basteln:

Auch für diese Weihnachts-Glöckchen und den Elch gibt es Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die ohne Worte verständlich sind:

Mit Eierkartons lassen sich auch hervorragend alternative Weihnachtsbäume herstellen:

Süße Ideen für die Tischdeko oder für die Fensterbank

Hier ein Tutorial für einen Schlitten:

Die bleiben auch nach Weihnachten bei uns, weil sie mindestens den ganzen Winter toll als Deko sind:

Mandarinenkisten Ideen

Mandarinenkisten Ideen

Es geht auf Weihnachten zu und bald sind sie wieder zu haben – süße, saftige Mandarinen in kleinen Holzkisten.
Jedes Jahr hebe ich die Kisten auf und denke mir, damit muss man doch noch irgendwas machen können…

Dank Pinterest habe ich in diesem Jahr viele Ideen und es wird sicher so einige Mandarinenpuddings und Mandarinenkuchen extra bei uns geben…
Schau einmal, hier sind die Ideen, die ich gesammelt habe:

Passend in der Weihnachtszeit: ein stimmungsvolles Advents-Potpourri

Hier wird die Mandarinenkiste zum Windelspender. Was für eine geniale, hübsche Idee!

Die Anleitung für das Nähen des Bezuges kannst Du hier kostenlos herunterladen.

Mit Spitzenborte und Stuck wird sie zum Shabby Regal

Süß für die Bastel- oder Nähecke: Utensilienregal an der Wand

Die bebilderte Anleitung findest Du hier: https://www.handmadekultur.de/projekte/obstkistenregal_22630

Besteckkästen

Alles, was Du brauchst, ist eine schöne Schrift als Vorlage – vielleicht sogar Deine eigene Handschrift?

Adventskisten und Weihnachtskisten

Das sind die Momente, in denen man denkt … das hätte mir aber wirklich auch selbst einfallen können

Wunderhübsches Diorama, kleine Krippe oder einfach nur ein paar stimmungsvolle Kugeln und eine Lichterkette – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Durch die praktische Größe ist die Kiste perfekt als Deko für die Fensterbank.

Jetzt schon an den nächsten Frühling und Sommer denken: kleines Tablett

Bezaubernd: Puppenbett aus Mandarinenkiste

Die ausführliche Anleitung findest Du bei Herzblut.

Kleiner Marktstand für Kinder oder als Hingucker auf dem Buffet?

Selbst gebastelter Kicker

Hier werden ganze Regale aus den kleinen Kisten gebaut

Entspannend: ein kleiner Zen-Garten für den Schreibtisch oder die Fensterbank

Uhren-Unikat

Schnüre spannen oder Stangen einlegen – fertig ist das kleine Schmuckregal

Der Klassiker, der immer funktioniert

So viele Ideen! Merk Dir unbedingt meinen Artikel auf einer Deiner Pinnwände, damit Du ihn schnell wiederfindest.

Noch mehr Ideen, wie Du Dinge nachhaltig wiederverwendest, statt sie einfach in den Müll zu gebenm, findest Du auf unserer Upcycling-Pinnwand auf Pinterest.

5 tolle DIY-Ideen mit Beton

5 tolle DIY-Ideen mit Beton

Beton ist ein wunderbar vielseitiges Material. Wir können daraus Deko und Geschenke gießen, Alltags-Helfer wie Schüsseln oder Schalen basteln und sogar Möbel herstellen.

5 großartige Beton- DIY – Anleitungen

Wir haben von unserer Beton-Pinnwand Eure 5 Lieblinge zusammengestellt.
Lasst Euch inspirieren und zeigt uns gerne, was Ihr selbst schon mit dem Material Beton gemacht habt.

Super einfache Übertöpfe für Kakteen gießen

Jetzt schon an Weihnachten denken: Deko-Engel aus Beton

Praktischer Helfer: Küchenrollen-Halter aus Beton

Knalliger Hingucker: innen glasierte Beton-Schalen

Mit einem alten Spitzen-Deckchen einen Unikat-Beton-Tisch gestalten

Welche ist Deine Lieblings-Idee?

Merk Dir diesen Artikel in Deinem Pinterest-Account, damit Du ihn immer schnell wiederfindest, wenn Dich die Lust auf Beton überkommt!

Adventskalender selber basteln – 18 tolle Ideen

Adventskalender selber basteln – 18 tolle Ideen

Adventskalender selber basteln - 18 tolle Ideen

18 wunderschöne Ideen für selbst gemachte Adventskalender

18 Ideen für DIY Adventskalender

Adventskalender zu basteln, zu überlegen, womit man sie füllt und das Glück, zu sehen, wie sich jemand darüber freut, ist für uns eine liebgewonnene Tradition.

Wir basteln für unsere Kinder, unsere Männer, für unsere Mamas und manch eine besonders liebgewonnene Kollegin bekommt ebenfalls einen.

18 Ideen für DIY Adventskalender

Schon im frühen Herbst stellen wir uns jedes Jahr dem gleichen Problem: wie soll er denn in diesem Advent aussehen? Soll er hängen, soll er zum Aufstellen sein, machen wir 24 kleine Geschenke oder Gedichte oder Fotos von den Kindern (für die Omas und Opas total toll!) oder packen wir nur Süßigkeiten ein?

Falls du diese Gedanken kennst, haben wir hier eine tolle Hilfe für dich – wir haben 18 tolle Adventskalender-Anleitungen zusammengetragen.
Natürlich sammeln wir auch weiterhin fleissig Ideen – damit du keine unserer Inspirationen verpasst, folge unserer Adventskalender-Pinnwand auf Pinterest!

Der Weihnachts-Wichtelwald

Grüne Papierkegel werden fantasievoll mit Glitzer-Sternen, Borte, Knöpfen oder Mini-Pompons beklebt und gefüllt. Braucht etwas Platz, sieht mit einer Lichterkette auf der Fensterbank aber so wunderschön aus!

Adventskalender als Weihnachts-Wichtelwald
Adventskalender als Weihnachts-Wichtelwald

Die detaillierte Anleitung bekommt Du bei Buttinette

Platzsparend – der Adventskalender am Beistelltisch

Super tolle Idee für kleine Wohnungen: einfach die 24 Päckchen am Beistelltisch befestigen und obenauf weihnachtliche Deko – so stimmungsvoll!

Mehr Fotos von dieser Idee siehst du hier.

Kleine Tannenbäume zum Aufhängen

Stoffdreiecke werden zusammengenäht, weich gefüllt und eine kleine Süßigkeit darin versteckt – mit einer Wäscheklammer werden sie im Handumdrehen zu kleinen Weihnachtstannen.
Besonders schön: sie können im nächsten Jahr als wunderschöne Deko noch einmal zum Einsatz kommen.

18 tolle Ideen für selbst gebastelte Adventskalender
Selbst genähter Adventskalender

Leider ist die Anleitung dazu nicht mehr frei im Internet zugänglich, aber es ist so einfach – das bekommen wir selber hin.
Hier kannst du das Foto noch einmal in Groß anschauen und auf einer Deiner Pinnwände merken.

Adventskalender für Instagram – Fans

Das Herz einer jeden Instagram-Nutzerin schlägt hier höher: ein Insta-Adventskalender! Bilder ausdrucken, Zahlen aufkleben und verdeckt an Schnur in einem Bilderrahmen klippen. So leicht!

18 unschlagbare Ideen für DIY-Adventskalender
Instagram – Adventskalender mit Fotos

Nicht ganz so leicht: was für Fotos nimmst du? Ihre? Deine? Eure gemeinsamen? Oder die schönsten von ihren Lieblingsaccounts, denen sie folgt? Diese Entscheidung musst du alleine treffen…
Die Anleitung gibt es hier.

Last Minute Adventskalender im Glas

Wenn es ganz schnell gehen muss: 24 Zitate, Gedichte, Teebeutel, Rätsel oder ähnliches aufschreiben, ausdrucken oder einpacken und mit einer Akku-Lichterkette in ein hübsches Glas geben.

18 tolle Ideen für wunderschöne Adventskalender
Last Minute Adventskalender

Der Adventskalender, der an der Treppe hängt

Adventskalender selbermachen
Adventskalender an der Treppe hängend

Beinahe schon zu üppig für einen Adventskalender – aber es kommt natürlich darauf an, wen man beschenkt ;-). Und für Familien mit mehreren Geschwister – Kindern ist es vom Platzbedarf her perfekt!
Merke dir die Idee hier.

Noch eine schnelle Last-Minute-Idee für den Adventskalender:

18 tolle DIY Adventskalender
Last Minute Adventskalender

Kleine Schokotafeln (zB mit dem Pummel-Einhorn) in Zeitungspapier wickeln, mit weihnachtlichem Washi-Tape aufpeppen und schnell noch Zahlen aufkleben.
Schneller geht’s nicht!

Minimalismus pur – der Hygge-Adventskalender

Unbedruckte Streichholzschachteln am Zweig – eine wunderbare, schlichte Idee!

Je nach Geschmack des Beschenkten können die Schächtelchen auch bunt bemalt oder beklebt werden. Es können Lichterketten oder Baumschmuck verwendet werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Wenn du dich fragst, woher du unbedruckte Streichholzschachteln bekommst, wo es die bedruckten schon in vielen Supermärkten nicht mehr zu kaufen gibt: hier bekommst du genau 24 Stück!
Die Idee kannst du dir hier merken. Mehr Fotos von dieser Idee siehst du bei The merry thought.

Adventskalender für Reiselustige!

Möchtest du jemanden beschenken, der gerne reist? Dann ist diese Idee der absolute Knaller! Die kleinen Überraschungen werden in Landkarten und Stadtpläne verpackt und in einem Koffer übergeben.

Bei uns sorgt diese Idee für helle Begeisterung, denn wir ermöglichen unseren Eltern eine Weltreise, indem wir auf Haus und Tiere aufpassen – dieser Adventskalender ist genau richtig, um kleine Mengen Fremdwährung, Kompass, Kohlekompretten etc zu verschenken!
Finde die super detaillierte Anleitung hier.

Mit leeren Klopapierrollen tolle Adventskalender basteln!

Man muss beizeiten anfangen zu sammeln, dann kann man mit den Toilettenpapierrollen wundervolle Adventskalender basteln.
Schau mal:

Tannenbaum Adventskalender aus Klopapierrollen

21 leere Rollen grün, 3 braun anmalen oder bekleben, Überraschung hineinlegen und mit Transparentpapier verschließen. Zu einem Tannenbaum zusammenkleben.

Wer es perfekt machen möchte, geht nach dieser Anleitung vor.

Pinguin Adventskalender

24 winterliche Pinguine auf einer Eisscholle:

Natürlich sind auch hier der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es mit Wichteln, Tieren oder Harry Potter?
Zur Anleitung kommst du hier.

Last Minute Adventskalender aus Toilettenpapierrollen

Fleissig die leeren Papprollen gesammelt, aber wenig Zeit?

Mit etwas buntem Papier und Wackelaugen machst du daraus im Handumdrehen eine kleine Rudolf – Rentierherde.

Adventskalender aus Klopapierrollen als Türkranz

Ideal für kleine Wohnungen: der Türkranz – Aventskalender:

Die “Knallbonbons” können nach Lust und Laune beklebt, bemalt und dekoriert werden.
Die Anleitung auf englisch gibt es hier.

Adventskalender aus Pappbechern

Für kleine bis mittlere Überraschungen perfekt geeignet und so vielseitig, was die Gestaltungsmöglichkeiten angeht:

Mit 24 Pappbechern ganz viel Freude bereiten. Pappbecher in bunten Farben bekommst du hier, die Anleitung kannst du hier nachlesen.

Adventskalender im Hula Hoop Reifen

Adventskalender, Weihnachtsdeko und Beleuchtung in einem – und so variabel was die Größe der Päckchen angeht!

Die Anleitung bekommst du hier.

Natürlich-schlichter Adventskalender mit Kerzen

Für die, die alles haben: ein wunderschöner Adventskalender, bei dem Maria auf dem Esel jeden Tag ein Stück weiterreist.

18 tolle Ideen f+r selbstgebastelter Adventskalender
Kerzen – Adventskalender

Alles, was du brauchst, ist eine schöne Baumscheibe, ein Bohrer, ein Schnitzwerkzeug und 24 passende Kerzen.
Wir haben diese Idee hier gefunden.

Adventskalender mit Luftballons

Was passt alles in einen Luftballon? Kleine Süßigkeiten, Gedichte, Gutscheine oder Kinokarten?

18 grandiose selbstgemachte Adventskalender
Adventskalender aus Luftballons

In welcher Farbe würdest du die Luftballons wählen?
Merke dir diese tolle Idee hier.

Adventskalender aus Gläsern

Zum Schluss haben wir noch diesen wunderschönen Adventskalender gefunden, der warmes Licht in die Vorweihnachtszeit bringt.

Auch hier fängt man am besten früh mit dem Sammeln an, damit man möglichst unterschiedliche Gläser hat. Wer zu spät ist, kann sich mit günstigen Einmachgläsern helfen. Die schönen Tortenspitzen bekommst du hier.
Hier kommst du zu der ausführlichen Anleitung mit vielen Fotos.

Sharing is caring!

War eine Anregung für dich dabei?
Dann freuen wir uns, wenn du unsere Sammlung teilst, damit auch deine Freundinnen Hilfe bei der Ideensuche rund um das Adventskalender-Basteln haben!

Und wie immer freuen wir uns über eure Rückmeldungen und Fotos!

Stricken mit ganz dicker Wolle und ohne Nadeln – Handstricken oder Armstricken

Stricken mit ganz dicker Wolle und ohne Nadeln – Handstricken oder Armstricken

Armstricken  – wenn man zum Stricken keine Nadeln nimmt

Strick aus ganz dicker Wolle liegt voll im Trend. Die Wolle wird ohne Nadeln verstrickt, nur mit den Händen. Diese Methode nennt man Armstricken oder Handstricken.

Es gibt wunderschöne, dicke, kuschlige Decken, voluminöse wärmende Schals oder einladende Tierdecken. Man kann alle diese Dinge fertig kaufen, sie sind allerdings mehr oder weniger teuer. Oder man strickt sie einfach selbst. Mit der dicken Wolle geht das richtig schnell. So kann man auf die Schnelle noch ein persönliches DIY- Weihnachtsgeschenk machen, das überhaupt nicht nach einer Last Minute – Lösung aussieht.
Zum Beispiel einen einzigartigen Schal oder eine luxuriöse Kuscheldecke für die Couch.
Ein paar Beispiele siehst du hier:

 

Am schwierigsten ist es, geeignete Wolle zu finden. Wir haben uns auf die Suche gemacht und folgende gefunden:


Dicke weiße, flauschige Wolle. Laut einer Kundin braucht man für ein Katzenkörbchen zwei Stränge. Sie hat ein Foto hochgeladen, wie es dann aussieht.

 

Schwarz melierte dicke Wolle von Schoppel. Schoppel macht auch sehr gute Sockenwolle, mit dieser Firma haben wir nur gute Erfahrungen gemacht.

 

Reine Merinowolle, wunderbar warm und perfekt für eine tolle Decke. Gibt es auch in anderen Farben, es sind sowohl zarte Töne als auch Knallrot im Angebot.

 

Weiches schwarzes Garn, günstig.

 

Noch einmal Wolle von Schoppel, diesmal in Grau.

 

Nach ziemlich langer Suche haben wir dann bunte Wolle zum Armstricken gefunden. Hier gibt es ganz viele verschiedene Farbkombinationen, da ist für alle etwas dabei!

 

Bei dieser tollen Farbe hat sofort ein Teenager, der über die Schulter geguckt hat, “hier” gerufen. Soll sie haben – als Weihnachtsgeschenk!

 

Es gibt Woll-Sets, mit denen man genug Wolle für eine kleine Decke oder eine große Decke erhält.

 

 

Wer es ausprobieren mag, findet bereits Bücher zum Thema:

 

Und, hast du Lust bekommen, es auch einmal auszuprobieren? Welches Projekt hast du dir vorgenommen?

 

Pin It on Pinterest